Sie genießt die HochzeitsplanungMillie Bobby Brown ist bereit für „Stranger Things“-Ende

"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown kann gut mit dem nahenden Ende der Netflix-Serie leben. (the/spot)
"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown kann gut mit dem nahenden Ende der Netflix-Serie leben. (the/spot)

Tsuni-USA/Shutterstock

SpotOn NewsSpotOn News | 16.08.2023, 14:15 Uhr

Schauspielerin Millie Bobby Brown kann gut mit dem nahenden Ende des Netflix-Erfolgs "Stranger Things" umgehen. In ihrem Leben stehen weitere aufregende Ereignisse an, wie zum Beispiel die Hochzeit mit Jake Bongiovi.

Die Netflix-Serie "Stranger Things" machte Millie Bobbie Brown (19) vor circa acht Jahren zum Star. Im Moment wartet der Cast darauf, dass der Hollywood-Streik zu Ende geht, damit mit den Dreharbeiten für die fünfte Staffel der Kult-Serie begonnen werden kann. Die neue Staffel wird zugleich die letzte sein, wie seit längerem bekannt ist. In einem Interview mit "Women`s Wear Daily" hat Millie Bobbie Brown nun verraten, wie es ihr damit geht, sich von ihrem Serien-Charakter Eleven zu verabschieden.

Video News

Millie Bobby Brown ist bereit für das Ende

Es scheint, als könne sie sehr gut mit dem nahenden Ende der Serie leben. "Ich glaube, ich bin bereit", sagte Brown im Gespräch mit dem Online-Magazin. "Die Serie hat einen sehr großen Teil meines Lebens ausgemacht, aber es fühlt sich wie der Highschool-Abschluss an, wie das letzte Schuljahr", so die 19-Jährige, die nicht nur als Schauspielerin aktiv ist, sondern auch ihre eigene Kosmetik-Linie vertreibt und ein Buch über ihre Familiengeschichte geschrieben hat. "Man ist bereit zu gehen, aufzublühen und zu gedeihen. Man ist dankbar für die Zeit, die man hatte. Aber es ist an der Zeit, seine eigene Botschaft zu kreieren und sein eigenes Leben zu leben."

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen

In naher Zukunft steht neben dem Serien-Ende ein weiteres wichtiges Ereignis im Leben der jungen, erfolgreichen Schauspielerin an. Im April gab sie ihre Verlobung mit Jake Bongiovi (21) bekannt. Im "WWD"-Interview verriet sie mehr über die Hochzeitsplanung. "Ich denke, ich halte es geheim, weil es nur wenige Momente im Leben gibt, die man nur einmal erlebt. Und es fühlt sich für mich einfach unnatürlich an, wenn alle Meinungen und Augen auf einen gerichtet sind", so Millie Bobby Brown.

Sie finde es wichtig, die kleinen kostbaren Momente des Lebens für sich zu behalten. "Ich kann sagen, dass die Planungen laufen – es macht sehr viel Spaß und ist eine aufregende Zeit in meinem Leben." Wann sie den Sohn von Musiker Jon Bon Jovi (61) heiraten wird, ist nicht bekannt.