Sophia Thomalla: „Ich bin ganz schön verklemmt“

Sophia Thomalla: Sex ist ein Tabu-Thema aber fremdgegangen ist sie mal
Sophia Thomalla: Sex ist ein Tabu-Thema aber fremdgegangen ist sie mal

Foto: imago images / POP-EYE

12.12.2020 20:30 Uhr

Sophia Thomalla gilt als eine der selbstbewusstesten Frauen im deutschen TV-Business. Doch ab einem gewissen Punkt hält auch sie sich zurück - zum Beispiel, wenn es um ihr Sexleben geht.

Das verriet die 31-Jährige jetzt in Laura Karaseks ZDF-Show „Zart am Limit“. Bestimmt kann man die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla alles nennen, aber bestimmt nicht prüde oder verklemmt. Besonders die Instagram-Auftritte der jungen Frau bringen den Einen oder Anderen ordentlich zum Schwitzen. Mal posiert sie im sexy Latex-Outfit, mal in hautengen, kurzen Kleidern, in denen sie ihre endlos langen Beine präsentiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

Sex ist Tabu-Thema

Außerhalb des heimischen Schlafzimmers allerdings, ist sie in Sachen Sex und Liebesleben ziemlich verschlossen. Davon gehöre auch nichts an die Öffentlichkeit, ist Thomalla der Meinung. „Sex ist für mich ein Tabu-Thema im deutschen TV. Außerhalb meiner eigenen vier Wände bin ich prüde“ gesteht sie. Selbst mit ihrem aktuellen Partner (Sophia ist mit dem deutschen Fußball-Torwart Loris Karius liiert), redet sie nicht ganz so offen über das Thema Sex und was sie daran beschäftigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

Sie sagt nicht gern, dass sie keine Lust auf Sex hat

Und so offenbart die junge Thomalla: „Ich bin ganz schön verklemmt. Sexy sein und seinen Körper zu zeigen ist ja etwas anderes.“

Bei der Frage ob es ein Tabu ist, mal keine Lust auf Sex zu haben, antwortet sie ehrlich: „Ich bin ein Kopfschmerz-Typ“. Es kommt für Sophia Thomalla offensichtlich nicht in Frage, die Wahrheit zu sagen, wenn sie einfach mal nicht mit ihrem Partner schlafen will.

Fremdgegangen ist sie schon mal

Und was hält Sophia offenen Beziehungen und Seitensprüngen? Ersteres wäre für das Model keine Option. „Das ist für mich so weit entfernt, wie die Sonne vom Mond. Allein dieser Stress. Ich habe so wenig Zeit und die soll ich dann aufteilen?“ Letzteres hat sie allerdings selbst schon erlebt. Sie ist schon einmal fremdgegangen. Es habe sich „beschissen“ angefühlt. „Beschissen. Es war es nicht wert“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)