Verlosung „The Black Phone“: Ethan Hawke als ultrafieser Sadist

Paul VerhobenPaul Verhoben | 18.06.2022, 19:48 Uhr
The Black Phone mit Ethan Hawke
"The Black Phone" mit Ethan Hawke

© 2022 UNIVERSAL STUDIOS.

So hat man den vierfach Oscar-nominierten Ethan Hawke noch nie gesehen – in "The Black Phone" spielt er die wohl furchterregendste Rolle seiner Karriere. Wir verlosen Tickets, Blu Rays und ein ganz, ganz besonderes Spiel!

An seiner Seite gibt Mason Thames sein Spielfilmdebüt. Scott Derrickson, Autor und Regisseur von „Sinister“, „Der Exorzismus von Emily Rose“ und „Marvels Doctor Strange“, produziert und inszeniert den Film. Mit dem spannenden Horror-Thriller kehrt Derrickson zu seinen Wurzeln zurück und arbeitet dafür erneut mit Blumhouse, dem führenden Produktionshaus des Genres, zusammen.

The Black Phone mit Ethan Hawke
The Black Phone" mit Ethan Hawke

© 2022 UNIVERSAL STUDIOS.

Darum geht’s in „The Black Phone“

Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von dem sadistischen Serienmörder „Der Greifer“ entführt wird. Als das Telefon plötzlich klingelt und eine geheimnisvolle Stimme ihm einen wertvollen Tipp gibt, wird klar: Jemand hört ihn, und wer immer es ist, weiß genau, was Finney erwartet, wenn er es nicht schafft, aus dem Keller zu fliehen.

Jede Stimme ist ein Opfer. Jede Verbindung ein Hinweis. Jeder Anruf könnte sein Leben retten. Dann klingelt es erneut …

Das sind die Macher

Das Drehbuch zum Film mit Ethan Hawke in der Hauptrolle stammt ebenfalls von Derrickson in Zusammenarbeit mit C. Robert Cargill (Doctor Strange, das Sinister-Franchise) und basiert auf der preisgekrönten Kurzgeschichte von Joe Hill aus seinem New-York-Times-Bestseller 20th Century Ghosts. Jason Blum, Scott Derrickson und C. Robert Cargill sind die Produzenten des Films, Ryan Turek und Christopher H. Warner fungieren als Ausführende Produzenten.

Kinostart ist am 23. Juni.

Wir verlosen zum Kinostart

1x das Spiel ESCAPE ROOM – das Spiel 2 des Promopartners Noris-Spiele
1x die Blumhouse Filmbox (10 Blumhouse Horrorfilme als Blu-Ray)(Bild im Anhang)
2 Kinotickets

Um teilnehmen zu können, musst Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Instagram– und Twitterseite sein oder einfach unseren YouTube–Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum 27. Juni in einer Mail Deinen Vor- und Nachnamen mit dem Betreff „The Black Phone“. In den Betreff bitte Wunschpreis angeben, entweder „Tickets“, Spiel“ oder „Filmbox“

Deine Mail (Mehrfach-Einsendungen absolut zwecklos!) geht an: Gewinnspiel@klatsch-tratsch.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Deiner Teilnahme erklärst Du Dich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden!



Alles über „Escape Room – das Spiel 2“

„Escape Room – das Spiel 2“ von Noris-Spiele. Nervenkitzel pur für Anfänger und Fortgeschrittene!
Der Trend der Live-Spiele „Escape Room“ setzt sich fort. Noris-Spiele stellt das zweite Grundspiel mit den vier neuen Abenteuern „Wonderland“, „The Break-In“, „Wild West Express“ und „Another imension“ vor. Zwei bis fünf Detektive ab 16 Jahren müssen gemeinsam Rätsel lösen und versteckte Hinweise finden, um aus dem Raum zu fliehen. Es ist ein Rennen gegen die Zeit, denn es verbleiben nur 60 Minuten, um gemeinsam alle Aufgaben zu meistern.“

Die Blumhouse-Filmbox

Das Studio Blumhouse und die Filmemacher (darunter Jordan Peele und M. Night Shyamalan), die das Horror-Genre neu erfunden haben, präsentieren zehn der gruseligsten Filme, bei denen sogar die Hartgesottenen nachts lieber das Licht anlassen …10 Filme auf 10 Discs!

Die ultimative Sammlung beinhaltet die 10 legendärsten Horrorfilme von Blumhouse Productions: „Get Out“, „The Purge – Die Säuberung“, „Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel“, „Split“, „The Visit“, „Unknown User“, Wahrheit oder Pflicht“, „The Boy Next Door“, „Happy Death Day“ und „Ma“.

Blumhouse of Horrors

Ethan Hawke: Seine 10 besten Filme

1989: Der Club der toten Dichter
1995: Before Sunrise
1997: Gattaca
2009: Staten Island
2012: Sinister
2014: Boyhood
2016: Die glorreichen Sieben
2017: Valerian – Die Stadt der tausend Planeten
2021: The Guilty
2022: The Northman