19.10.2020 08:58 Uhr

Kim Kardashian: „Mit Instagram verdienen wir mehr als mit unserer Show“

Kim Kardashian West verdient mit einem Instagram-Post mehr als mit einer ganzen Staffel "Keeping Up With The Kardashians". Das hat die Beauty jetzt verraten.

imago images / ZUMA Press

Kim Kardashian kann auf Instagram mehr als 190 Millionen Follower vorweisen. Indem sie ihren Account für bezahlte Werbung nutzt, verdient sich Kim mit ihren Posts laut eigener Aussage eine goldene Nase.

Erfolg verdankt sie der Reality-Show

In David Lettermans neuer Netflix-Show „My Next Guest Needs No Introduction“ verrät sie: „Wir wären nicht da, wo wir heute sind, hätte es ‚Keeping Up With The Kardashians‚ nicht gegeben. Deswegen teilen wir weiterhin Dinge aus unserem Leben. Obwohl wir realistisch gesehen etwas in den sozialen Netzwerken posten und damit mehr verdienen können als mit einer ganzen Staffel.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am Okt 17, 2020 um 10:25 PDT

Einblicke in ihr Privatleben

Neben der Werbung postet die Beauty-Queen auch immer wieder Eindrücke aus ihrem Privatleben. Nachdem die 39-Jährige zuletzt die 190 Millionen Follower geknackt hat, bedankte sie sich mit mehreren Fotos bei ihrem Fans, die wohl in ihrem XXL-Kleiderschrank aufgenommen wurden.

Auch die Kinder spielen eine Rolle

Sorgfältig sortiert und in Reih und Glied hängen die Klamotten der Superreichen an der Stange. Als Frau kann man da nur neidisch werden. Das sehen auch die Follower so. „Wow, einfach beeindruckend. Ich wünschte, bei mir wäre es auch so ordentlich“, schrieb zum Beispiel ein Fan. „Ich weiß gar nicht, wo ich hingucken soll, auf dich oder auf deine Klamotten“, kommentierte ein weiterer Anhänger. Zudem liefert die Frau von Kanye West immer wieder süße Bilder von ihren kleinen Kindern. North West, Chicago West, Psalm West, Saint West.

Galerie

Ende der Show wurde verkündet

Während die Unternehmerin also fleißig auf Instagram postet, soll „Keeping Up With The Kardashians“ nicht weiter fortgesetzt werden. Die Die Reality-Sendung über den Kardashian-Jenner-Clan ist seit Jahren eine feste Instanz im amerikanischen Fernsehen und hat sowohl Kim als auch ihren Schwestern zu weltweitem Ruhm verholfen. Im Frühjahr 2021 soll jetzt jedoch nach 20 Staffeln Schluss sein. Über die Bekanntgabe des Serienendes sagte die vierfache Mutter kürzlich: „Oh, das war wirklich ein emotionaler Tag. Die Tränen. Also, ich glaube ich habe das ganze Wochenende geweint.“

(Bang/KT)