Laura Mania zwischen Po-Vergrößerung, Shitstorm und Liebes-Aus

Laura Mania zwischen Po-Vergrößerung, Shitstorm und Liebes-Aus
Laura Mania zwischen Po-Vergrößerung, Shitstorm und Liebes-Aus

Foto: Instagram/ @lauralmania

20.08.2021 18:10 Uhr

Sie waren DAS Traumpaar der vierten „Love Island“ Staffel: Laura Mania & Tobias Pietrek waren eindeutig die Publikumslieblinge und damit Gewinner der Herzen. Nachdem sich die beiden nach dem ersten Aufeinandertreffen direkt in einander verliebten, folgten romantische Szenarien mit gemeinsamem Exit aus der „Love Island“-Villa

Anfang August verkündeten Laura und Tobi dann ihr Liebes-Aus via Instagram. In ihrer Instagram-Story äußerte sich Laura zum Ende der Beziehung: „Tobias und ich sind getrennt. Wir sind nicht im Guten auseinandergegangen und werden mit Sicherheit keine Freunde bleiben!“

Und wie tröstet sich die hübsche Kasslerin über die Trennung hinweg? Sie legt sich erstmal unter’s Messer.

Direkt nach der Trennung ging für den Knack-Po in den OP-Saal

Die 22-Jährige spannte ihrer Follower in den letzten Monaten gewaltig auf die Folter: Immer wieder betonte sie, dass sie schnellstmöglich sechs Kilo zunehmen muss. Weshalb, verrät sie lange nicht.  Vor einigen Wochen kam – nach unzähligen Schwangerschafts-Spekulationen – endlich die Auflösung: „Ich werde meinen Po mit Hilfe eines Brazilian Butt Lifts vergrößern lassen.“

Bei einem solchen Eingriff wird genügend Eigenfett benötigt, um diese Stellen zu entfernen und in die gewünschte Körperstelle zu geben. Kurz gesagt: Laura hatte vorher nicht „genug auf den Hüften“, um benötigtes Fett zu entnehmen. Bei der Methode eines Brazilian Butt Lifts wird dem Gesäß schonend mehr Volumen zugegeben. Bei diesem Eingriff werden die Gesäßregionen sowieso Übergänge zu Oberschenkel und Hüfte mit Eigenfett modelliert. Das Eigenfett wird in der Regel von Bauch, Hüften, Rücken oder Beinen entnommen.

@lauralmania Instagram-Story

Laura Mania: Zunehmen für den Traum-Körper

Bewusst zunehmen und auf nichts verzichten: Wovon einige träumen, entpuppte sich für Laura als reine Qual. „Das erste Bild, das sich mir ergeben hat, als ich wusste, ich muss zunehmen, war das Bild von Chips, Schokolade und Cola. So habe ich das tatsächlich auch erst einmal hauptsächlich versucht“, so Laura. Als sie bemerkte, dass diese Maßnahme in erster Linie zu Bauchschmerzen führten, stieg sie auf gesündere Lebensmittel mit einem hohen Kaloriengehalt  um, wie z.B. Lachs, Käse & Co. Und das hat letztendlich auch funktioniert!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ????? (@lauralmania)

So stand ihr damaliger Freund Tobi zum Eingriff

Zu Promiflash sagte Laura vor einiger Zeit: „Tobi und ich hatten einige längere Gespräche über das Thema. Er empfindet den Eingriff als unnötig, steht aber dennoch hinter mir.“  Zu einigen Kontroll- und Vorsorgeterminen begleitete der 30-Jährige sie sogar. Abschließend äußerte sich Laura: „Im Endeffekt weiß er, dass ich einfach eine sehr selbstbestimmte Person bin und das für mich gerne umsetzen möchte.“

 

Instagram-Story @lauralmania

„Du verunstaltest dich!“ Die Fans sind schockiert

Vor drei Tagen war es dann soweit: Für Laura ging es unter das Messer! Selbstverständlich nahm sie ihre 121.000 Follower mit auf die spannende Reise, erzählt vom Ablauf, den Schmerzen und den Kosten der OP. Laura hält das frische Ergebnis kurz nach der OP in die Kamera und betont dabei immer wieder, dass es sich hierbei nicht um das Endergebnis handelt. Trotzdem folgte ein heftiger Shitstorm. In ihrer Instagram Story machte sie dann ihrem Ärger Luft: „Ich habe mehrmals erwähnt, dass dies nicht das Endergebnis ist! Und auch wenn es das sein sollte, muss es mir gefallen, nicht euch!“ 

Laura Mania nach BBL

@lauralmania Instagram-Story

Laura und Tobi: Liebescomeback nach der Beauty-OP? 

Gestern gab es dann auch ein brandheißes – aber kurzes – Liebes-Update von Laura: „Tobi und ich verstehen uns wieder gut und haben uns vor der OP ausgesprochen. Wenn es etwas zu wissen gibt, werdet ihr es erfahren.“  Es bleibt spannend, ob die beiden wieder zueinander finden und ob Tobi in den Genuss von Lauras neuen Kurven kommen wird.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland.de)

Diese Stars haben sich ebenfalls den Po beim Beauty-Doc pimpen lassen

Den wohl prominentesten Hintern der Welt präsentiert Kim Kardashian regelmäßig. Erst kürzlich wurde bekannt, dass es sich bei ihrem Po wohl doch nicht ein Naturwunder, sondern um die Hände eines guten Chirurgen handelt. Auch unter den deutschen Promis ist die BBL-Methode im Trend: Unter anderem haben sich Rapperin Shirin David und Ex-„Bachelorette“ Jessica Paszka einen wunderschönen Po dank der Eigenfett-Behandlung zaubern lassen. Doch so schön und begehrt eine so pralle Kehrseite auch sein mag, immer wieder berichten Medien auch davon, dass Frauen den Wunsch nach dem Mega-Po mit dem Leben bezahlen.

Kayne West and Kim Kardashian arrive on the red carpet at the WSJ Mag 2019 Innovator Awards at The Museum of Mode

IMAGO / UPI Photo