Die Film-Highlights im April 2022 auf Netflix

Laura KrimmerLaura Krimmer | 27.03.2022, 20:15 Uhr
Die Film-Highlights im April 2022 auf Netflix
Die Film-Highlights im April 2022 auf Netflix

IMAGO / NurPhoto

Filmfans kommen im April bei Netflix voll auf ihre Kosten. Die Plattform bietet Highlights aus allen Genren.

Filmfans können sich auf den April freuen. Die Streaming-Plattform Netflix liefert im kommenden Monat eine interessante Auswahl an neuen Filmen aus allen Genres.

Hier sind die Film-Highlights im April 2022 auf Netflix.

„Bohemian Rhapsody“ am 1. April

In den Hauptrollen: Rami Malek, Lucy Boynton

Plot: Das Oscar-prämierte Biopic erzählt die Geschichte des legendären Queen-Sängers Freddie Mercury. Tolle Bilder, fantastische Musik, großartige Schauspieler!

„21 Bridges“ am 6. April

In den Hauptrollen: Chadwick Boseman, Sienna Miller

Plot: Auf der Suche nach einem Polizistenmörder deckt ein New Yorker Cop ein mörderisches Netzwerk in den eigenen Reihen auf.

„The in Between“ am 8. April

In den Hauptrollen: Joey King und Kyle Allen

Handlung: Die junge Tessa überlebt einen Autounfall, bei dem ihr Freund Skylar getötet wird. Nach seinem Tod glaubt die Teenagerin, dass er versucht, sie aus dem Jenseits zu kontaktieren.

„Fack Ju Göhte 3“ am 10. April

In den Hauptrollen: Elyas M’Barek, Jella Hasse und Sandra Hüller

Plot: Die beliebte Chaos-Klasse aus dem Kinohit „Fack Ju Göhte“ treibt ihren Leher Herrn Müller wieder in den Wahnsinn. Doch jetzt droht der ganzen Schule das Aus. Kann die Schließung durch ein Anti-Mobbing-Programm noch abgewendet werden?

„Choose or Die“ am 15. April

Darsteller: Asa Butterfield

Handlung: Ein bankrotter Student hofft, 100.000 Dollar Preisgeld zu gewinnen, indem er ein obskures Survival-Computerspiel aus den 1980er Jahren spielt. Nach einer Reihe von unerwarteten Schrecken wird ihr bald klar, dass sie nicht mehr um das Geld, sondern um ihr eigenes Leben spielt.

„Aquaman“, 25. April

In den Hauptrollen: Amber Heard, Jason Mamoa

Handlung: Aquaman muss sowohl die Unterwasserstadt Atlantis als auch die Welt jenseits der Ozeane vor dem Tyrannen Orms schützen. Ehrlich gesagt, geht es bei dem Blockbuster für weibliche Zuschauer weniger um die Story als vielmehr um Jason Mamoas ständige Beinahe-Nacktheit.

„Mysterium Mariyln Monroe: Die ungehörten Bänder“, 27. April.

Handlung: Der Dokumentarfilm befasst sich mit dem Geheimnis um den Tod der Filmikone Marilyn Monroe. War es wirklich Selbstmord oder wurde die Schauspielerin ermordet. Und wenn ja, von wem?