Neue Doku-Soap„Die Geissens“: Shania und Davina ziehen aus und bekommen ihre eigene TV-Show

Sophia VölkelSophia Völkel | 19.04.2022, 14:48 Uhr
Shania und Davina Geiss in Monaco
Shania und Davina Geiss in Monaco

Foto: RTLZWEI / Severin Schweiger

Auch Millionärstöchter werden einmal flügge und wollen das elterliche Haus verlassen - so nun auch Davina und Shania Geiss. Die beiden bekommen aber auch gleich noch ihre eigene Doku-Soap.

Jetset, Fashion und Glamour – so sieht das luxuriöse Leben der Geissens aus. Regelmäßig sind Carmen, Robääääärt und ihre Töchter Davina und Shania dabei zu bewundern, wie sie durch die Welt reisen und sich nur das Teuerste vom Teuersten gönnen. Viele kritisieren dabei oftmals auch die verwöhnten Töchter – doch die zeigen nun selbst, wie sie ihr extravagantes Teenie-Leben in Monaco leben. Davina und Shania Geiss bekommen ihre erste eigene Doku-Soap und stellen sich damit auch gleich der allerersten, wirklich großen Herausforderung in ihrem jungen Leben: ihrer ersten eigenen Wohnung.

Der Alltag der beiden Millionärs-Töchter ist nach außen hin nun ja wirklich so ganz anders als der anderer Teenies! Die selben Probleme haben sie aber offenbar trotzdem. Zwischen Schwestern-Shopping, Schulstress und erster eigener Wohnung sind es wohl die gleichen wie die ihrer Altersgenossinnen.




Davina und Shania sagen Tschüss

Die Schule ist für Davina vorbei und das Leben „danach“ beginnt. Es steht der gemeinsamen Auszug mit Schwester Shania aus dem elterlichen Penthouse an. Bedeutet das auch die finanzielle Unabhängigkeit von ihren Eltern, den Kult-Millionären Carmen und Robert Geiss? So oder so: Davina und Shania werden flügge!

Die Geissens: Carmen präsentiert ein geheimes Familienprojekt

Ab sofort wohnen die luxusliebenden Schwestern in der besten Gegend von Monaco. Endlich können sie selbst entscheiden, was unternommen wird und wie sie ihren Alltag organisieren. Natürlich sind Papa Robert und Mama Carmen nicht komplett abgeschrieben: Der Bal de Noel steht an und die Familie bereitet sich gemeinsam darauf vor, denn schließlich sind die Eltern erfahrene Ballbesucher und können ihren Töchtern auf deren erstem Ball Beistand leisten.

Leben zwischen Teenie-Lifestyle und Luxus-Familienleben

Aus den süßen und kleinen Mädchen Davina und Shania sind junge Frauen geworden, die dem Publikum in sechs unterhaltsamen Folgen ihr ungewöhnliches Leben in und um Monaco zeigen. Sie nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf einen (unerlaubten) Ausflug nach Valberg mit ein paar Jungs (… wenn Papa Robert das wüsste!) oder gar auf die 80. Geburtstagsfeier von Opa Reinhold.

Seit mehr als elf Jahren stehen die Millionärssprösslinge Davina und Shania Geiss bei RTLZWEI für „Die Geissens“ vor der Kamera. Nach 20 erfolgreichen Staffeln Grund genug, mit einer eigenen Doku-Soap durchzustarten. Deutschlands bekanntesten Millionärssprösslinge gewähren in sechs Folgen einen Einblick in ihr glamouröses Leben im Luxus und die wohl spannendste Phase des Abnabelungsprozesses von Mama und Papa.

Davina und Shania Geiss in Monaco

Foto: Foto: RTLZWEI / Severin Schweiger

Hier kann man Shania und Davina Geiss zukünftig sehen

Wie werden die Eltern den Auszug der Töchter verkraften – und vertragen sich die beiden Schwestern oder endet alles in einem Desaster? Los geht es mit den sechs neuen Folgen „Davina & Shania – We love Monaco“ am 9. Mai um 21:15 Uhr, direkt nach „Die Geissens“. Ab dem 23. Mai läuft „Davina & Shania – We love Monaco“ um 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Wo? Natürlich bei RTLZWEI.

Die Sendung wird von Geiss TV produziert. Ausstrahlung ab 9. Mai 2022, 21:15 Uhr, bei RTLZWEI – direkt nach „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“. Ab dem 23. Mai, 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.