„Diese Ochsenknechts“ kommen 2022 als Serie

"Diese Ochsenknechts" kommen 2022 als Serie
"Diese Ochsenknechts" kommen 2022 als Serie

Foto: imago / Eventpress

18.09.2021 20:14 Uhr

Eigentlich ist es keine große Überraschung, dass die Ochsenknecht-Familie nun auch noch eine eigene Reality-TV-Show bekommt - ab Anfang nächstes Jahres wird "Diese Ochsenknechts" auf Sky laufen.

Sie sind eine der letzten Familien hierzulande, die auf den Reality-TV-Zug aufspringen: die Ochsenknechts bekommen eine eigene Show! Damit gesellen sie sich unter anderem zu den Geissens, den Wollnys und den Katzenbergers – wollen vermutlich aber eher den Standard von „Keeping Up With The Kardashians“ erreichen.

Yeliz Koc und Jimi Blue sind getrennt

Die neue Reality-Show rund um die bekannte, deutsche Promi-Familie befindet sich gerade noch mitten in den Dreharbeiten. Das Timing könnte für einige Familienmitglieder allerdings nicht ungünstiger kommen. Jimi Blue Ochsenknecht (29) war vor einigen Monaten noch super glücklich mit seiner Freundin Yeliz Koc – beide erwarten sogar ein gemeinsames Kind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von NATASCHA OCHSENKNECHT (@nataschaochsenknecht)

Thematisiert die Serie auch die Trennung?

Doch inzwischen ist alles aus. Das Paar ist getrennt, die Beziehung zwischen den beiden scheint deutlich angespannt zu sein. Und die Influencerin ist hochschwanger. Trotzdem wird das Ex-Paar offenbar ebenfalls Teil der Show sein, sogar die Trennung soll thematisiert werden.

Pikant: es wird noch gedreht, wenn das Kind der beiden schon da ist. Wie und ob die Thematik ausgewalzt wird, bleibt noch fraglich. Böse Zungen behaupten gar, dass die Trennung extra inszeniert sei…

Das Leben abseits vom Roten Teppich

Auf Instagram verkündete die Familie jetzt, dass Anfang 2022 ihre Show „Diese Ochsenknechts“ auf Sky anlaufen wird. Natascha Ochsenknecht und ihre Sprösslinge Cheyenne, Jimi Blue, Wilson Gonzalez  und ihre Mutter Bärbel (80) werden mit Kameras durch ihren Alltag begleitet, abseits des öffentlichen Lebens auf den Roten Teppichen Deutschlands. Ex-Mann Uwe (65) zieht allerdings nicht mit, er wird keine Rolle in der Serie spielen.

Gedreht wird unter anderem in Graz und auf Mallorca

Die Dreh-Orte sind bereits bekannt: der Hof von Cheyenne Ochsenknecht (21) und ihrem Freund Nino in Graz, die neue Bar von Wilson Gonzalez (31), zu Hause bei Natascha und auch Mallorca, denn da sucht die 57-Jährige zur Zeit ein Haus für sich und ihre ganze Familie.

Einer hält sich aus allem raus: Schauspieler Uwe Ochsenknecht – Erzeuger der jungen Protagonisten. Im Sommer 2012 ließ sich Natascha und Uwe nach der Trennung drei Jahre zuvor, scheiden. Das Paar war seit 1993 verheiratet.