GNTM: Dieses Model erwischt das Umstyling jetzt eiskalt

Leni HübnerLeni Hübner | 20.04.2022, 20:27 Uhr
Heidi Klum lacht im asymmetrischen Kleid
Heidi Klum lacht im asymmetrischen Kleid

Foto: IMAGO/ Independent Photo Agency Int.

Heidi Klum liebt es, die Kandidatinnen bei GNTM fürchten es: das Umstyling. In dieser Staffel ist das Haupthaar nicht nur in einer Folge in Gefahr. Nun gibt es spontan ein neues Opfer.

Die Umstyling-Folgen bei „Germany’s Next Topmodel“ zählen zu den Highlights jeder Staffel. Deshalb hat Heidi Klum (48) in diesem Jahr auch hier die Regeln geändert. Warum den GNTM-Kandidatinnen nur einmal neue Frisuren verpassen, wenn man das auch immer wieder machen kann?

Neuer Look unter Tränen

So bekam Inka (19) während eines Fotoshootings einfach noch einen Kurzhaarschnitt, nachdem sie beim gemeinschaftlichen Schneiden und Färben gefehlt hatte. Nun trifft es wieder eines der angehenden Topmodels: Lena (21) bekommt die kreativen Ideen von Heidi Klum und ihrer Stylistin Wendy Iles (54) auf den Kopf gesetzt.

Ex-GNTM-Kandidatin Tamara packt aus: Alles Berechnung!

Der frische Look ist tatsächlich meist zum Vorteil der Mädchen, doch das sehen die oft erst Wochen nach dem Umstyling ein – wenn überhaupt. Tränen und Wut gehören bei dieser Verwandlung genauso dazu wie Jubel und Überraschungen. Vanessa (20) ist seither jedenfalls bei GNTM 2022 „das Mädchen mit den grünen Haaren“ und als solches ein echter Hingucker.




Heidi Klum hat ein gutes Gespür für Trends

Lena ist am Boden zerstört, dass für sie die Farbeimer aufgemacht haben. Schon Sophie (18) dachte, dass sie als Blondine bevorzugt behandelt werde, dabei ist das ein altbackenes Klischee, das viele Models längst widerlegt haben. „Ich liebe das Umstyling“, betont Heidi Klum auch dieses Mal: „Eigentlich könnte ich das jede Folge machen.“ Und wenn es nach den GNTM-Fans geht, ist das eine Top-Idee.

Während des gesamten Färbeprozess flattern Lena die Nerven, sie fürchtet, dass auch die Länge ihrer Haare noch in Frage gestellt wird. „Meine Befürchtung ist, dass wenn nur der Ansatz gefärbt wird, dass es ganz kurz wird. Also kurz-kurz“, jammert der Curvy-Nachwuchs aus Teltow. Nutzen wird ihr das nichts.




Unvorteilhafte Frisur von Lena

Lena hängt an ihren Haaren, die fast bis zum Po reichen. Dabei ist bei ihrer Körpergröße diese Länge nicht ideal, aber wie gesagt: Die Mädchen brauchen immer einen Profi, der von außen auf die Frisur schaut. Was sich Heidi Klum und Wendy Iles für Lena ausgedacht haben, ist natürlich noch nicht bekannt.

In dieser Folge geht es um den Einzug in die Top-Ten, dafür lohnt sich jedes Risiko. Und jeder Einsatz: So werden alle GNTM-Teilnehmerinnen sich durch ein Labyrinth kämpfen müssen, das Heidi Klum als Extra-Challenge hat aufbauen lassen. Und es scheint so, als würde es einigen wahre Probleme bereiten, den Weg zu Modelmama und ihrem Gastjuror Peter Dundas zu finden.




Wer schafft es in die Top-Ten?

Der erfolgreiche Modedesigner und Ex-Kreativ-Chef des Labels Roberto Cavalli ist zum Teil entsetzt, was ihm hier als „Walk“ geboten wird. Auch Fotograf Yu Tsai, der das Fotoshooting über den Dächern von Los Angeles leitet, ist von einigen GNTM-Teilnehmerinnen extrem enttäuscht. Klar, dass Heidi Klum diese Woche für mindestens ein Model also kein Foto hat.