„Let’s Dance“-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!

Paul VerhobenPaul Verhoben | 29.05.2021, 11:15 Uhr
"Let's Dance"-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!
"Let's Dance"-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

4,4 Millionen Fernsehzuschauern sahen am Freitagabend das diesjährige Finale von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“. Das strahlende Siegerpaar war Rúrik Gíslason und Renata Lusin.

In einem packenden, sehr emotionalen und unterhaltsamen Finale fieberten alle dem Moment entgegen, als das Sieger-Paar endlich verkündet wurde: Rùrik Gislason und Profitanzpartnerin Renata Lusin sind „Dancing Star 2021“.

"Let's Dance"-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Auch die Jury von „Let’s Dance“ ist begeistert

In seinem allerletzten Tanz, dem Final-Freestyle, tanzte Rúrik Gíslason als Film-Donnergott Thor und präsentierte eine Hammer-Performance (30 Punkte insgesamt). Daniel Hartwich: „Rúrik, die Naturgewalt.“ Motsi Mabuse, die ihre Tränen nicht mehr zurückhalten konnte: „Es war wunderschön, ihr habt alles gegeben… dieser Tanz war für uns alle eine Abschlussfeier. Wir haben es genossen!“

Scharfrichter Joachim Llambi: „Es war ein würdiger Abschluss einer fantastischen 14. Staffel!“ Und Perückenpräsentator Jorge González meinte: „Sehr emotional, sehr schön, Drama pur… ganz toll, mega Show.“

"Let's Dance"-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Rúrik Gíslason sucht Wohnung in Deutschland

Noch in der Liveshow verkündet der Ex-Fußballer, der von 2018 bis 2020 für den SV Sandhausen spielte, selbst: „Ich bleibe in Deutschland – forever! Ich suche eine Wohnung in Deutschland, ich möchte hier leben! Ich meine das ernst! Ich gehe nach Island nur noch im Urlaub.“

Auch wenn die 14. Staffel mit dem gestrigen Finale zu Ende gegangen ist, können alle Fans von Rúrik Gíslason sich auf noch mehr freuen: Ein Wiedersehen befindet sich in nicht allzu weiter Ferne!

"Let's Dance"-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

„Let’s Dance“ geht auf Live-Tour

Vom 02. bis zum 28. November 2021 wird das Tanz-Fieber in Deutschlands Arenen zurückgeholt und die erfolgreichste TV-Tanzshow geht auf Tour. Neben Lili Paul-Roncalli, Luca Hänni und Tijan Nije schließen sich nun auch Rùrik Gislason, „Dancing Star 2021“ sowie die zweit- und drittplatzierten Valentina Pahde und Nicolas Puschmann der Live-Tournee 2021 an, welche die besten Prominenten Tänzer aus den letzten beiden TV-Staffeln (2020/2021) vereint. Als Profi-Tanzpartner wurden bisher Christina Luft, Massimo Sinató und Andrej Cibis bestätigt. Weitere Teilnehmer werden in Kürze verkündet.

"Let's Dance"-Sieger Rúrik Gíslason geht im Herbst auf Tournee!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Tanztour musste pausieren

2019 tourte „Let’s Dance“ erstmalig durch 17 Arenen in Deutschland und hinterließ ein begeistertes Publikum mit insgesamt 125.000 Zuschauern. Im letzten Jahr musste der „Let’s Dance“ Live-Ableger wegen der bekannten Situation gezwungenermaßen pausieren. Sicher ist: Mit der diesjährigen „Let’s Dance“ Live-Tour dürfen sich alle auf eine der emotionalsten Live-Shows des gesamten Jahres freuen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Let's Dance | RTL.de (@letsdance)

Übrigens: Am kommenden Freitag, 4. Juni 2021, 20:15 Uhr, bekommen die Profis in „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ bei RTL die Bühne für sich. Die Zuschauer entscheiden per Telefon-Voting über den Sieger. Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González beurteilen. Daniel Hartwich führt mit Victoria Swarovski durch die Live-Show.