„Wetten, dass…?“: Diese Damen sorgten mit ihren Outfits für die größten Schlagzeilen

Fabia SoellnerFabia Soellner | 04.11.2021, 08:22 Uhr
„Wetten, dass…?“: Diese beiden Damen sorgten mit Outfits für die größten Schlagzeilen
„Wetten, dass…?“: Diese beiden Damen sorgten mit Outfits für die größten Schlagzeilen

©ZDF, Carmen Sauerbrei IMAGO / teutopress

„Wetten, dass...?“ - die Kultshow, die Generationen miteinander vereint! Die urkomischen Momente der Fernsehsendung haben schon damals hohe Wellen geschlagen, sodass es sich lohnt, einen Blick auf die zwei nacktesten Gäste der Sendegeschichte zu werfen.

Wenn etwas in der deutschen Fernsehlandschaft gefehlt hat, dann ist es definitiv diese amüsante Show, die den Abend hat gebührlich ausklingen lassen.

Die regelmäßigen Stargäste waren neben den spannenden Wetten das Tüpfelchen auf dem I – besonders, wenn sie einen unvergesslichen Auftritt hingelegt haben. Sarah Connor und Cher haben sich diese Mission zu sehr zu Herzen genommen und mit ihren Outfits für große Empörung gesorgt.

„Wetten, dass…?“: Diese beiden Damen sorgten mit Outfits für die größten Schlagzeilen
Sarah Connor und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass...?" 2002.

©ZDF, Carmen Sauerbrei

Cher in einem transparenten Nichts

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin hat bei „Wetten, dass…?“ im Jahr 1987 für einiges an Trubel gesorgt. Die 75-Jährige ist damals mit einem transparentem Nichts auf die Bühne getreten, lediglich ihr Hüftbereich wurde nachträglich mit zwei kleinen Tüchern „entschärft“. Ihr Outfit-Zwilling Brigitte Nielsen tat es der Ikone gleich und sorgte für gleich noch mehr offene Münder.

„Das war vorher nicht geplant, der Rock, der ist von uns…“, erklärte Thomas Gottschalk nach diesem verblüffenden Auftritt. Na ja, heutzutage würde das Outfit wahrscheinlich sogar durchgehen.

„Wetten, dass…?“: Diese beiden Damen sorgten mit Outfits für die größten Schlagzeilen

IMAGO / teutopress

„Nackte Tatsachen“ bei Sarah Connor

Die hübsche Blondine hat auch damals schon begeisterte Blicke eingeheimst. Was werden sich ihre Fans gefreut haben, als Sarah Connor bei „Wetten, dass…?“ im Jahr 2002 nackt auftrat. Das hätte man zumindest meinen können. Tatsächlich hatte die Popsängerin nicht wirklich blank gezogen, sondern trug ein transparentes Kleid mit einem hautfarbenen Slip. Im Licht wirkt es jedoch definitiv so, als sei der Star nicht bekleidet, was für einige Empörungsschreie gesorgt hat.

Die 37-Jährige ist damals aufgetreten, um ihren neuen Song „From Sarah with Love“ zu bewerben – Ihren Kindern wünscht sie jedoch keine Karriere im Show-Business.

„Wetten, dass…?“: Diese beiden Damen sorgten mit Outfits für die größten Schlagzeilen

©ZDF, Carmen Sauerbrei

„Wetten, dass..?“: Das große Comeback steht an

Diese Woche ist es endlich soweit! Am 6. November .2021 geht es mit „Wetten, dass…?“ in eine einmalige Ehrenrunde, ganz vorn dabei mit Showmaster Thomas Gottschalk. Der 71-Jährige wäre tatsächlich offen für weitere Folgen gewesen, jedoch wurde vom ZDF bislang vermeldet, dass dies nicht geplant ist.

Dann werden wir uns zumindest vorläufig mit diesem einmaligen Event begnügen und die Nostalgie dieser Sendung auskosten. (FS)

"Wetten, dass...?": Diese Damen sorgten mit ihren Outfits für die größten Schlagzeilen
Frau Nielsen 1987

IMAGO / teutopress