Sonntag, 25. August 2019 18:34 Uhr

Arabella Kiesbauer: So sieht sie heute mit 50 aus

Foto: imago images / teutopress

Kaum eine Moderatorin prägte das deutsche Fernsehen wie Moderatorin Arabella Kiesbauer (50). Durch die 90er hinweg moderierte sie ihre eigene Talkshow, in der sie sich mit allen denkbaren und undenkbaren Alltags- und Beziehungsproblemen beschäftigte. Von 1994 an moderierte die schöne Afro-Österreicherin knackige zehn Jahre lang über 3000 Folgen ihrer Show und wurde so zum Kult. Dann wurde es eher ruhiger um die mittlerweile 50-Jährige.

So hält sie sich fit und jung

In der Zwischenzeit ist viel im Leben von Arabella passiert. So arbeitet sie im vergleich zu vielen ihrer damaligen Talkshow-Kollegen noch heute als Moderatorin – allerdings nur noch in Österreich und moderiert die dortige Version von „Bauer sucht Frau„.

Arabella Kiesbauer: So sieht sie heute mit 50 aus

Foto: imago images / Future Image

In der Zwischenzeit hat sie geheiratet und ist zweifache Mutter. Auch wenn Arabella im Frühjahr ihren mittlerweile 50. Geburtstag feierte, ist sie nach wie vor eine sehr attraktive Frau mit einer tollen Ausstrahlung. Man sieht ihr privates Glück und die Entspanntheit im Leben an. Mittlerweile Sie hat sich von den künstlich aussehenden Perücken verabschiedet und rockt ihre natürliche Haarpracht.

Von dem Beauty-Wahn, dem viele Frauen ab Mitte 40 verfallen will die schöne Moderatorin nichts wissen, wie sie im Interview mit der „Bild“-Zeitung sagt: „Ich liebe es zu tanzen – das ist mein Sportprogramm, drei Mal die Woche. Andere Menschen fasten, machen Saftkuren, das kann ich nicht, denn ich liebe es zu essen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren