Alexander Zverev: So motiviert ihn Freundin Sophia Thomalla

Tony PolandTony Poland | 06.12.2021, 22:00 Uhr
Alexander Zverev: So motiviert ihn Sophia Thomalla
Alexander Zverev: So motiviert ihn Sophia Thomalla

Foto: IMAGO / GEPA pictures

Seit Oktober sind Tennis-Star Alexander Zverev und Sophia Thomalla ein Paar. Beide scheinen glücklich miteinander, die zwei Verliebten verbrachten einen gemeinsamen Urlaub auf den Malediven. In Zukunft erwartet die Schauspielerin große Siege von ihrem Sportler.

Sportlich verlief das Jahr 2021 für unseren Tennis-Helden Alexander Zverev traumhaft. Der 24-Jährige spielte die beste Saison seiner Karriere.  Zverev gewann im Sommer Olympisches Gold in Tokio, dazu zahlreiche weitere große Turniere. Und auch privat gab es Grund zur Freude. Denn Anfang Oktober machte Sophia Thomalla (32) sein Liebesglück (zumindest mal vorerst) perfekt.

Aktuell genießen die beiden Turteltauben die gemeinsame Zeit. Zverev erholt sich gerade von den beruflichen Strapazen, eher er im Januar 2022 auf die Tennisplätze zurückkehrt. Bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ verriet der Aufschlagriese nun, womit ihn seine Liebste besonders motiviert.

Alexander Zverev erfolgreich wie nie

Zur Abschiedsrunde von Günther Jauch (65), der Moderator präsentierte am 5. Dezember zum letzten Mal „Menschen, Bilder, Emotionen“, gaben sich deutsche Promis die Klinke in die Hand. Klar, dass Deutschlands erfolgreichster Sportler des Jahres nicht fehlen durfte. Frisch erholt nach einem längeren Urlaub nahm auch Alexander Zverev Platz.

Und natürlich blickten beide zurück auf den August, als sich Deutschlands bester Tennisspieler zum Olympiasieger kürte. Zverev begeisterte eine ganze Nation, seine Jubelbilder sind unvergessen. „Das ist das beste sportliche Jahr meines Lebens gewesen. Tokio wird für mich immer besonders bleiben. Für mich gibt es nichts Größeres im Sport als Olympiagold“, blickte er noch einmal zurück.

Alexander Zverev: So motiviert ihn Sophia Thomalla" class="size-full wp-image-1147696
Tennisprofi Alexander Zverev wurde im Sommer 2021 Olympiasieger

IMAGO / Sven Simon

Sophia Thomalla „möchte nur noch mit Gewinnern zusammen sein“

Auch neben dem Platz gestaltete sich das Privatleben zum Ende des Jahres wunderbar. Dafür ist in erster Linie Sophia Thomalla verantwortlich. Beide machten ihre Liebe im Oktober öffentlich. Nun ist ihre Vorliebe für Promi-Männer, die Kohle haben, ja nichts Neues. Nach zahlreichen Musikern schnappte sie sich bis Juni dieses Jahres Fußballtorwart Loris Karius (28).

Nun steht also der nächsten Spitzensportler an ihrer Seite. Und Alexander Zverev verriet einen kleinen Seitenhieb, den sich seine Freundin gegenüber ihrem Ex-Lover nicht verkneifen konnte. „Sie hat mir ganz klar gesagt: „Ich möchte nur noch mit Gewinnern zusammen sein.““

Anyway, die Moderatorin scheint ihrem Liebsten die nötige Ruhe zu geben. Was sich wiederrum auf die sportlichen Leistungen auswirkt. „Wenn du Ruhe im Leben hast, hast du Ruhe auf dem Platz, betonte Zverev.“ Einen Urlaub in Dubai mit Freunden genossen beide jedenfalls in vollen Zügen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

Sophia Thomalla: „Ich bin gerne Spielerfrau“

Immer mehr zeigt sich das Paar jetzt auch in der Öffentlichkeit bzw. Instagram. Ihr sei es ohnehin lieber, eigenständig „gute Fotos“ zu teilen, „anstatt alles klammheimlich zu machen“. Das betonte Sophia Thomalla zuvor im „Sat.1-Frühstücksfernsehen“. Der drohende Imagewandel hin zur Spielerfrau scheint für sie indes kein Problem.

„Warum sollte ich ein Problem damit haben, hinter meinem Partner zu stehen, ihn zu unterstützen? Wo es geht und angebracht ist, bin ich gerne Spielerfrau“. Und solange sich beide guttun, ist ja alles gut. Beim ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt zur ZDF-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ war das Pärchen jedenfalls der Hingucker des Abends.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)