Anne Wünsche: Heftige Schwangerschafts-Depressionen?

Sophia VölkelSophia Völkel | 17.01.2022, 16:16 Uhr
Anne Wünsche: Heftige Schwangerschafts-Depressionen?
Anne Wünsche: Heftige Schwangerschafts-Depressionen?

Foto: imago / Eventpress

Anne Wünsche ist bekannt dafür, jegliche Dinge aus ihrem persönlichen Leben mit ihren Instagram-Followern zu teilen - auch wenn es um ihren schlechten, psychischen Zustand während ihrer dritten Schwangerschaft geht.

Anne Wünsche ist zum dritten Mal schwanger – und das nimmt die Influencerin natürlich zum Anlass ihre Follower 24/7 über ihren Zustand auf dem Laufenden zu halten. Doch vor einigen Tagen war es plötzlich still auf dem Account der 30-Jährigen. Ihre Fans machten sich natürlich Sorgen um die werdende Mama, schließlich ist es eine echte Seltenheit, dass sie mehr als 3 Stunden keine Updates zu ihrem Leben gibt.

Anne Wünsche: Drei Kinder von drei Männern – wer sind die Väter?

Anne Wünsche ist „mit ihren Kräften am Ende“

Doch dann meldete sich Anne auf Instagram mit Neuigkeiten zurück. Und die klingen eher weniger nach heiter Sonnenschein. Offenbar leidet die Reality-TV-Teilnehmerin an einer zunehmenden Schwangerschaftsdepression, die sie natürlich mit ihren Followern ganz ehrlich und offen teilen muss. In mehreren Stories beschrieb Oliver Pochers Lieblins-Lästerobjekt, wie es ihr momentan gehe. „Ich bin irgendwie mit meinen Kräften am Ende. Schon wieder…“, so Wünsche. „Mir geht es jetzt seit drei Tagen nicht gut. Bin schnell gereizt und weine sehr viel.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anne Wu?nsche (@anne_wuensche)

So geht es ihr momentan

Sie versuche ihre extremen Stimmungsschwankungen allerdings größtenteils zu verstecken, auch vor ihren Kooperationsfirmen. Außerdem würden auch die kritischen Stimmen von einigen ihrer Follower zu ihrem schlechten Gefühlszustand beitragen. „Diese Sätze wie ‚Das hast du dir doch selbst ausgesucht‘ kann ich gerade nicht ertragen.“

Ausufernd schildert die Influencerin ihre psychischen Probleme, mit denen sie während der Schwangerschaft zu kämpfen hat. „Ich flippe aus und verliere nach nur wenigen Sekunden die Nerven. Ich bin verletzt und fange an zu heulen, breche sogar manchmal weinend zusammen.“ Eines ist ihr offensichtlich wichtig zu betonen: „Es sind echte Gefühle.“

Anne Wünsche: Heftige Schwangerschafts-Depressionen?

Foto: Anne Wünsche / Instagram

Regelmäßige Instagram-Updates zu ihrem Zustand

Jetzt äußerte sich die vorderste Promoterin von fragwürdigen Verkaufs-Codes erneut zu ihrem angegriffenen Gemüt. In ihren Stories klagt sie unter anderem darüber, dass man „unter enormem Druck stehe, da man auf Instagram funktionieren müsse“. Dabei machen der zweifachen Mutter besonders ihre Kooperatinonsverträge und ihre eigenen Angestellten zu Schaffen.

Wie in ihren vorangegangenen Schilderungen machte Anne Wünsche nun auch noch mal klar: ihre Gefühle seien komplett echt. Man fühlt sich wirklich traurig, wütend oder gereizt – ich habe das nicht unter Kontrolle.“

Kommt bald das YouTube-Video?

Unter Kontrolle scheint sie auch nicht das Ausplaudern von persönlichen Details zu haben, denn Anne Wünsche wäre nicht Anne Wünsche, würde sie nicht noch genauer darauf eingehen, wieso ihr Gefühlsleben gerade Achterbahn fährt. „Ich habe so schon genug mit meinen Hormonen zu kämpfen. Vor der Periode zum Beispiel.“ Der ehemalige „Berlin Tag & Nacht“-Star denke übrigens danach, ein YouTube-Video über ihre Gefühle und Stimmungsschwankungen zu drehen, sei sich aber noch unsicher, ob das nicht „als schwach“ rüberkommen würde. Das wird wohl eher nicht das Problem ihrer Follower und Kritiker sein…