Baby-News: Matthias Reim (64) und Christin (32) zeigen Foto vom Nachwuchs

Anna MankAnna Mank | 25.01.2022, 23:17 Uhr
Hoppla, Matthias Reim und seine Christin schon im Babyglück? Erstes Foto vom Nachwuchs
Hoppla, Matthias Reim und seine Christin schon im Babyglück? Erstes Foto vom Nachwuchs

IMAGO / POP-EYE

Matthias Reim und seine Frau Christin Stark erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Jetzt schickte das Paar seinen Fans ein ungewöhnliches Update.

Sie sind einfach nur glücklich – und jeder darf es sehen! Am Wochenende posteten Schlager-Traumpaar Matthias Reim (64) und Gattin Christin Stark (32) eine zuckersüße Baby-News der besonderen Art.

Zwar ist das Wunschkind der beiden noch nicht auf der Welt, sondern bereitet sich in Mamas Bauch noch auf seinen großen ersten Auftritt vor. Doch die werdenden Eltern posteten einfach schon mal ein Baby-Foto – das heißt eine Ultraschall-Aufnahme des neuen Erdenbürgers.

„Mom“ und „Dad“ warten ungeduldig

Auf dem Foto trägt Matthias seine Frau auf Händen, er selbst ist nicht zu sehen, während Christin in die Kamera strahlt. Beide tragen Baseballcaps mit „Mom“- und „Dad“-Aufdruck. Passend dazu schrieben sie die Hashtags #mom und #dad. Na, da kann es aber jemand kaum erwarten!

Kein Wunder, denn bei ihrem Nachwuchs handelt es sich um ein echtes Wunschkind, wie das Paar in einem früheren Interview verriet.

Von 29 kg zurück ins Leben: Mit Sport und Schokolade schaffte sie es aus der Magersucht

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Christin Stark (@christin_stark)

Babygeständnis live im TV

Erst im letzten Oktober hatten die Musik-Profis Christins Schwangerschaft in der ARD-Show „Schlagerboom“ im Gespräch mit Moderator Florian Silbereisen (40) die große Baby-Bombe platzen lassen. Die Sängerin performte den Song „Baby komm und rock mein Herz“ in einem eng anliegenden Kleid in Weiß – mit deutlich sichtbarer Kugel!

Ganz nebenbei gestanden die zwei außerdem, dass sie bereits geheiratet haben, heimlich, still und leise!

Hoppla, Matthias Reim und seine Christin schon im Babyglück? Erstes Foto vom Nachwuchs
So happy: Die schwangere Christin mit ihrem Matthias im letzten Oktober

IMAGO / Sven Simon

Kind ja – aber nur unter DIESER Bedingung

Übrigens war der Kinderwunsch seiner Frau an eine Bedingung geknüpft, wie Matthias Reim im RTL-Interview erklärte: „Ich werde alles dafür tun. Aber ich bin schon etwas älter und habe nicht mehr die Nerven, nachts auf,- und abzugehen. Wenn das mein Leben nicht komplett zerreißt, dann von Herzen gerne.“

Sprich: Baby ja, aber nachts Fläschchen geben darf Mama. Na gut, eine verständliche Forderung. Dafür wird sich der Papa in spe, der bereits sechs Kinder aus früheren Beziehungen hat, ganz sicher am Tag liebevoll um sein Mini-Me kümmern!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Christin Stark (@christin_stark)