„Die Herzblut-Aufgabe“ im TV: Carpendale, Elvers und Co. als Pflegepraktikanten

Sibylle KyeckSibylle Kyeck | 18.10.2021, 17:10 Uhr
„Die Herzblut-Aufgabe“ in SAT.1: Carpendale, Elvers und Co. als Pflegepraktikanten
„Die Herzblut-Aufgabe“ in SAT.1: Carpendale, Elvers und Co. als Pflegepraktikanten

Foto: SAT.1

Mit der Dokureihe „Die Herzblut-Aufgabe“ schickt SAT.1 ab heute Abend fünf Promis als Praktikanten auf verschiedene Krankenhausstationen. Wayne Carpendale, Jenny Elvers und weitere TV-Bekanntheiten wollen einen tiefen Einblick in den harten Krankenhausalltag bekommen und ihre Erfahrungen mit einem Millionenpublikum teilen.

In der „Herzblut-Aufgabe“ wollen Schauspieler Wayne Carpendale, Jenny Elvers, Comedian Faisal Kawusi, Schlagersänger Patrick Lindner, Entertainer Jorge Gonzalez und Model Lily Becker ab heute zum Pflegepersonal im renommierten Helios-Klinikum in Berlin-Buch ausgebildet werden.

Die sechs Promis werden innerhalb der mehrteiligen Doku-Serie auf unterschiedlichen Stationen ein vierwöchiges Pflegepraktikum unter der Aufsicht eines Mentors absolvieren.

Promis auf Station

Um einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen, wie der Alltag in einem Pflegeberuf tatsächlich aussieht, werden die Carpendale und die anderen Promis auf unterschiedliche Fachstationen innerhalb des Krankenhausbetriebes eingesetzt.

Jede Position hat seine eigenen Aufgaben, die unter den strengen Augen des Fachpersonals mit Genauigkeit durchgeführt werden müssen. Alle Promis mussten zur Vorbereitung auf die praktische Arbeit mit Patienten zuerst einen Pflegekurs besuchen und diesen mit einer Prüfung abschließen, um fachgerecht im Krankenhaus aushelfen zu können.

Wayne Carpendale auf der Unfall-Chirurgie

Foto: SAT.1

Wayne Carpendale hilft in der Unfall-Chirurgie

Der Sohn des legendären Schlagersängers Howard Carpendale wird während der Arbeit in der Unfall-Chirurgie in Berlin-Buch zu sehen sein. Vorab erzählt der Mann von Moderatorin Annemarie in einem Interview mit dem Sender SAT.1, dass er sich keine bessere Station für sein Praktikum hätte wünschen können. Er sei eher ein ungeduldiger Mensch und möge es, wenn man schnell Veränderungen im Zustand des Patienten sehen könne.

Viel Vertrauen scheinen die Mentoren bereits in den ersten Tagen in Carpendales Fähigkeiten als Aushilfspfleger zu haben, denn er darf schon OP-Schläuche ziehen und greift gerne tatkräftig zu.

Jenny Elvers auf der Geburtshilfe-Station

Foto: SAT.1/Andre Kowalski

Jenny Elvers und Jorge Gonzalez zwischen Hebammen und Frühchen

Eine ganz andere und weniger hektische Erfahrung machen Schauspielerin Jenny Elvers und Promi-Choreograf Jorge Golzalez. Sie sind jeweils auf der Geburtshilfe-Station und der Kinder-Station eingeteilt. Während Jorge bei der Blutabnahme am Kopf eines Säuglings hilft, stellt Jenny Elvers beeindruckt fest, dass sie zwar schon oft Krankenschwestern gespielt hat, die Realität damit aber nichts zu tun habe.

Die Arbeit mit Babys und kleinen Kindern flößt den Promis jede Menge Respekt ein und ruft bei ihnen Bewunderung für das Personal im Krankenhaus hervor, für die die Versorgung von Frühchen und kranken Kindern zum Alltag gehört.

Faisal Kawusi misst tatkräftig Blutdruck

Foto: SAT.1/Andre Kowalski

Faisal Kawusi: Der geborene Altenpfleger

Komiker Faisal Kawusi und Model Lily Becker legen bereits um sechs Uhr morgens auf der geriatrischen Station des Helios-Klinikums los. In dieser Abteilung, in der ältere Menschen behandelt werden, ist jede Hilfe willkommen, denn es gibt sehr viel zu tun. Kawusi macht während seines Dienstes eine besonders gute Figur. Er hat keine Berührungsängste und hilft einer alten Dame charmant beim Zähneputzen.

Damit begeistert der erfolgreiche Comedian seine Mentorin Luise, die bereits mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Pflege hat, sichtlich. Sie freut sich darüber und beurteilt Faisal äußerst positiv: „Das hat er fantastisch hingekriegt. Da haben selbst von uns einige Kolleginnen wahrscheinlich noch Berührungsängste“. Neben seinen Aufgaben in der Geriatrie hilft Kawusi auch noch auf der Onkologie, der Krebsstation des Klinikums.

Patrick Lindner als Praktikant auf der HNO-Station

Foto: SAT.1/Andre Kowalski

Patrick Lindner zeigt Respekt in der HNO-Abteilung

Schlagersänger Patrick Linder zeigt während seines Jobs auf der Hals-Nasen-Ohren-Station der Berliner Klinik, welche Hochachtung er vor dem Pflegepersonal in Krankenhäusern hat. Seine Mentorin kommt auch zu Wort, während Linder bei Patienten den Blutdruck gewissenhaft misst. Sie wünscht sich, dass mehr Menschen erkennen, wie verantwortungsvoll und facettenreich dieser Beruf sei.

Die Promis sind ab heute immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und Joyn als Pflegepraktikanten im Heilios Klinikum Berlin-Buch zu sehen.