Im Bettchen mit Vanessa Mai

Vanessa Mai: Guten Morgen aus dem Bett mal anders
Vanessa Mai: Guten Morgen aus dem Bett mal anders

Foto: imago / Pop-Eye

13.08.2021 18:45 Uhr

Wow, was für ein Anblick! Vanessa Mai hat sich für ihre Fans auf Instagram nackig gemacht - also fast. Verführerisch gibt sich die Sängerin aber in jedem Fall.

Man könnte vermuten, dass Vanessa Mai ihre Meinung bezüglich des „Playboys“ doch noch mal ändert. In der Vergangenheit hatte die Sängerin ein Angebot abgelehnt, doch ihr neuester Instagram-Beitrag schreit fast danach, als würde sie gerne die Hüllen fallen lassen.

Diese Woche postete der Schlager-Star ein Foto, dass einigen Fans Herzchen in die Augen befördern dürfte. Lediglich eingewickelt in eine Decke präsentiert sich Mai auf ihrem Bett.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai)

Ja, es sieht ganz danach aus, als würde sich Vanessa Mai hier tatsächlich komplett nackt zeigen – und natürlich auch gleichzeitig nicht. Schließlich sind alle wichtigen Stellen ordentlich versteckt und eine Kleinigkeit hat sie ja dann doch an: weiße Tennissocken.

Frecher Spruch zum Bild

Die Haare fallen der 29-Jährigen sanft über die Schultern, sie lächelt neckisch in die Kamera. Zu dem verheißungsvollen Bildchen schreibt die Musikerin: „Be the girl their coach warned them about2 („Sei das Mädchen, vor dem eure Trainer euch gewarnt haben“). Im Hintergrund ist passend dazu ein kleiner Basketball-Korb über dem Bett zu sehen. Da wird ihr Mann Andreas Ferber wohl ab und zu ein paar Bälle werfen – was der wohl zum intimen Laken-Schnappschuss sagt?

Das steht in den Kommentaren

Ihren Followern gefällt auf jeden Fall, was sie sehen, ein paar anzüglich-freche Kommentare können sich aber viele nicht verkneifen.

„Oh, mit Socken im Bett. Kalte Füße?“ oder „Die Bettdecke kannst du ruhig weglassen“ tauchen in der Kommentarspalte auf. Übermäßig hagelt es jedoch nur Positives wie „Wunderschön“, „Atemberaubend“ oder „Traumhaft!“.

Darum lehnte sie die Playboy-Anfrage ab

Traumhaft wären solche oder ähnliche Bilder bestimmt auch für den Playboy. Der hatte bereits angefragt, doch sie lehnte ab. Doch die 29-Jährige lehnte die Anfrage ab. „Die Frauen, die das machen, haben wirklich mega schöne Bilder. Aber es hat so einen Beigeschmack, wenn man sich auszieht“, erklärte sie damals ihre Entscheidung in ihrer YouTube-Talkshow „On Mai Way“: „Einfach nein. Nein, will ich nicht.“

Offenbar ist der Beigeschmack auf Instagram eher weniger komisch…