Jenny Elvers über ihr Verhältnis zu Marcs Ex Sarah Connor und den Kindern Tyler und Summer

Tari TamaraTari Tamara | 03.05.2022, 11:58 Uhr
Jenny Elvers
Jenny Elvers guckt streng

IMAGO / Marja

Jenny Elvers und Marc Terenzi sind das Promi-Liebespaar der Stunde! Gefunkt hat es in der neuen SAT1-Reality-Show „Club der guten Laune“. Jetzt verrät sie, wie das Verhältnis zu seiner Ex Sarah Connor und den gemeinsamen Kindern Tyler und Summer ist!

Jenny Elvers und Marc Terenzi kennen sich schon seit vielen Jahren, doch erst jetzt hat es gefunkt, in der neuen Realityshow „Club der guten Laune„. Beide sind Kandidaten der ersten Staffel, die am 4. Mai gestartet ist.

Jenny kennt Sarah Connor schon

Die Dreharbeiten dazu liegen bereits einige Monate zurück, sodass Jenny und Marc zum jetzigen Zeitpunkt schon eine Weile zusammen sind und sich und das Umfeld des anderen kennenlernen konnten.

So auch seine Ex-Frau Sarah Connor. Die kennt Jenny bereits, wie sie im Interview mit dem Magazin „Gala“ verriet: „Ich kenne sie sowieso schon. Aber aktuell haben wir uns noch nicht getroffen.“

Gutes Verhältnis zu den Ex-Partner:innen

Nach der Trennung von seiner Ex-Frau Sarah Connor, pflegt Marc nach wie vor ein gutes Verhältnis zu ihr – auch der Kinder wegen. Genauso ist es auch bei Jenny Elvers, die mit Alex Jolig, dem Vater ihres Sohnes Paul, ein freundschaftliches Verhältnis hat.

„Ich finde es toll, dass wir uns alle mit unseren Ex-Partnern so gut verstehen. Mir persönlich ist es grundsätzlich sehr wichtig, wie ein neuer Partner mit seiner Ex-Partnerin umgeht“, erklärt Elvers.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarah Connor (@sarahconnor)

Jenny über Marcs Kinder Tyler und Summer

Zu Marc gehören auch seine vier Kinder. Mit Sarah hat er die beiden Kids Tyler (*2004) und Summer (*2006). Aus seiner Beziehung zu dem Playmate Myriel Brechtel hat er den Sohn Brady Ocean Terenzi (*2015) und aus einer Liason mit Alexandra Lehmann die Tochter Emma Cheyenne Riley, die 2011 geboren wurde.

Sarah Connor: Von Tyler bis Jax – das sind alle ihre Kinder!

Jenny hat Tyler und Summer bereits kennenlernen dürfen und ist vor allem von der 15-Jährigen sehr begeistert: „Sie ist ein ganz entzückendes Mädchen. Aber bei so was hatte ich noch nie Probleme, mein Ex-Mann hatte ja auch zwei Töchter in dem Alter.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tyler Terenzi (@t.terenzi)

Was ist der „Club der guten Laune“?

Nachdem die beliebte Show „Promis unter Palmen“ nach dem ein oder anderen Skandal und nach dem plötzlichen Tod von Willi Herren abgesetzt wurde, präsentiert SAT.1 mit „Club der guten Laune“ den designierten Nachfolger der Erfolgs-Realityshow.

Was ist diesmal anders? Nicht viel! Wieder kämpfen Promis und die, die es gerne wären, um ein Preisgeld von 50.000 Euro. Anstatt in eine Villa am thailändischen Strand, checken die Stars in ein Clubhotel mit lebensgroßem Plüsch-Maskottchen ein und müssen dort ihre Zeit gemeinsam totschlagen. Damit das nicht allzu öde wird, hat der Sender SAT.1 das eine oder andere absolut erniedrigende Spiel für die Promi-Herde im Gepäck.

Kandidaten und Kandidatinnen von „Club der guten Laune“

Gleich in der ersten Staffel von „Club der guten Laune“ hat sich die Produktion große Mühe gegeben, eine bunt gemischte Promi-Truppe an den Start gehen zu lassen. Von jungen Reality-Sternchen bis hin zu alteingesessenen Hasen ist alles dabei. Julian F.M. Stoeckel schwärmt: „Das hier ist der beste Cast seit Jahren, den ich im deutschen Fernsehen gesehen habe!“

Das sind die Kandidaten und Kandidatinnen
Schauspieler Martin Semmelrogge (66)
Schauspielerin und Skandalnudel Jenny Elvers (49)
Paradiesvogel Julian F.M. Stoeckel (35)
Promi-Ex Cora Schumacher (45)
Sänger und Stripper Marc Terenzi (43)
Model Theresia Fischer (30)
Sänger Joey Heindle (28)
Bäuerin Iris Abel (53)
Malle-Star Lorenz Büffel (42)
Datingshow-Hopperin Vanessa Mariposa (29)
„Bachelorette“-Teilnehmer Sebastian Fobe (36)

„Club der guten Laune“ Sendetermine und Sendezeiten

Die erste Folge der neuen Realityshow hat der Sender SAT.1 bereits am 4. Mai 2022 um 20:15 Uhr gezeigt. Weitere sieben Folgen kommen noch – jeweils mittwochs zur Prome Time um 20:15 auf SAT.1. Die Folgen sind außerdem auf der Streamingplattform Joyn zu sehen. Das Format wurde von Endemol Shine Germany in Zusammenarbeit mit der Rainer Laux Productions produziert. Und darf hoffentlich im Prime-Time-Programm verbleiben – auch wenn der Start katastrophaler nicht hätte sein können…