Ehrliche WorteLeni Klum: So denkt ihr echter Papa Flavio Briatore wirklich über sie

Tari TamaraTari Tamara | 24.06.2022, 13:44 Uhr
Leni Klum und Papa Flavio Briatore
Leni Klum und Papa Flavio Briatore

IMAGO / HochZwei / IMAGO / Starface

Leni Klum gratulierte erst vor wenigen Tagen ihrem Adoptiv-Papa Seal zum Vatertag, dabei ist ihr biologischer Papa eigentlich ein ganz anderer. Was sagt er aber über das Nachwuchs-Model?

Leni Klum feiert gerade große Erfolge als Model, hat ihren Schulabschluss in der Tasche und will jetzt erst so richtig durchstarten. Unterstützung bekommt sie von ihrem biologischen Papa Flavio.

Leni gratulierte Seal zum Vatertag

Leni Klum entstammt einer kurzen Liason von Mama Heidi Klum und Flavio Briatore. Doch Sänger Seal, mit dem Heidi ab 2005 verheiratet war, übernahm die Rolle des Vaters für die damals noch sehr kleine Leni. 2009 wurde Leni dann von Seal adoptiert.

Deswegen gratulierte sie ihm vor wenigen Tagen auch zum amerikanischen Vatertag, in dem sie zwei Bilder mit ihm in ihrer Story teilte. Es ist unschwer zu übersehen, wie innig das Verhältnis zwischen den beiden ist.

Flavio über Ex-Heidi

Ihr biologischer Vater Falvio Briatore guckte (zumindest in den sozialen Netzwerken) in die Röhre. Trotzdem scheint kein böses Blut zwischen Heidi, Leni und Flavio zu herrschen.

Über seine Ex-Liebschaft Heidi sagte er gegenüber der italienischen Zeitschrift „Sette“: „Nach einer Liebesbeziehung muss die Freundschaft andauern. Wir sollten uns alle bemühen, dass es so ist.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Leni Olumi Klum (@leniklum)

So schwärmt Flavio über seine Tochter

Auch das Leben und die noch sehr junge Karriere seiner Tochter Leni scheint die Formel-1-Legende zu verfolgen und schwärmt in höchsten Tönen von dem hübschen Nachwuchs-Model.

So erklärte der 72-Jährige: „Ich liebe Leni und bin sehr stolz auf sie. Sie ist nicht nur wunderschön, sondern auch stark und unabhängig.“ Leni hat gerade ihren High School Abschluss gemacht und möchte nun ein College besuchen. Auch das Modeln möchte sie weiter verfolgen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Flavio Briatore (@briatoreflavio)