Verlobung mal andersPatricia Blanco und der absurde Antrag: „Sag bitte Nein, dann hab ich 10.000 Euro gespart“

Patricia Blanco und Andreas Ellermann beim gemeinsamen Feiern
Patricia Blanco und Andreas Ellermann sind ein echtes Chaos-Pärchen

Foto: imago / Andre Lenthe

Sophia VölkelSophia Völkel | 28.08.2022, 14:00 Uhr

Patricia Blanco und Andreas Ellermann sorgen immer wieder für Schlagzeilen mit ihren chaotischen Auftritten auf dem Roten Teppich. Nun gab es wieder einen seltsamen Auftritt, bei dem es irgendwie um einen Heiratsantrag ging.

Patricia Blanco sorgt auf öffentlichen Vorstellungen immer mal wieder gerne für kleine Skandale – zuletzt präsentierte sie ihre nackten Brüste bei einem Event. Immer dabei: ihr Liebster Andreas Ellermann. Doch der war jetzt ebenfalls Teil einer absurden Situation während eines offiziellen Auftritts an der Hamburger Außenelster.


Plötzlich zauberte er einen Ring hervor

Die beiden sind seit 2019 ein Paar und sind seitdem kaum voneinander zu trennen. Das schreit doch nach gemeinsamer Zukunft und den Bund der Ehe oder? Nun ja, von so einem romantischen Heiratsantrag träumt sicherlich jede Frau und bestimmt auch Chaos-Nudel Patricia. Doch ihr Götter-Gatte scheint nicht gerade viel zu verstehen von der Tradition „Auf die Knie gehen“ oder einer fulminanten Überraschung.

Patricia Blanco zeigt auf Presseball ihre grandios tätowierten Nippel

Stattdessen schob der 55-Jährige den Heiratsantrag an die Tochter von Roberto Blanco mal eben in einem Interview einfach dazwischen. Mit einer schwarzen Schatulle, die er gaaaanz spontan aus einem Jackett zog, verkündete er dann feierlich:  „Diesen Ring wird sie im nächsten Jahr von mir bekommen“. Wie, nächstes Jahr?

Und dann präsentierte der Geschäftsmann ganz stolz ein Platin-Goldring mit Diamant.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial)

Patricia Blanco peinlich berührt  Wort-Klaubereien

Doch der Moment wurde von Sekunde zu Sekunde seltsamer.  „Schau ihn dir gut an und ich frage jetzt einfach mal, möchtest du im nächsten Jahr meine Frau werden?“, stellt Andreas seiner Patricia die wichtigste aller Fragen. Die 50-Jährige zeigt sich aber eher amüsiert, wenn nicht sogar peinlich berührt.

Woraufhin Ellerman raus haut: „Sag bitte nein, dann hab ich 10.000 Euro gespart“. Also war es jetzt wichtiger, den Preis zu nennen, als vielleicht mal auf die Knie zu gehen vor seiner Patricia?

Patricia Blanco ist 50 und will ein Baby: Das sind ihre Pläne!

Der Reality-TV-Bekanntheit blieb gar nichts anderes übrig, als erst mal in lautes Lachen auszubrechen. Und gab dann zu verstehen: „Was ist das jetzt? Sorry Leute, ich hab viel erlebt, aber so ’nen Schmarrn hab ich noch nie erlebt.“

Doch dann wurde es doch noch irgendwie romantisch-sentimental und ein paar Tränchen musste Patricia Blanco dann auch noch rausdrücken. Ob nun nur für die Presse oder wirklich persönlich gemeint – man weiß es nicht genau. Aber wir gratulieren natürlich, denn offenbar heißt die Antwort von Patricia: Ja.