PromikinderPietro Lombardi: Musikkarriere für kleinen Alessio geplant?

Pietro Lombardi auf der Bühne
Sänger Pietro Lombardi

IMAGO / Stefan M Prager

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 04.05.2022, 09:55 Uhr

Pietro Lombardi hat eine ganz besondere Verbindung zu seinem einzigen Sohn Alessio. Gemeinsam mit Ex-Frau Sarah teilt sich der Sänger das Sorgerecht für den Sprössling. So oft wie möglich verbringen die beiden Zeit zu zweit - teilen sogar die selbe Leidenschaft für zur Musik. Jetzt wird vermutet, dass der Kleine schon ganz bald mit seinem berühmten Papa auf der Bühne stehen könnte.

Pietro Lombardi (29) gehört mittlerweile zu einer der erfolgreichsten und beliebtesten deutschen Künstler der heutigen Zeit. Nachdem der gebürtige Karlsruher die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ gewann, lief es für ihn vor allem karrieretechnisch immer besser. Kein Wunder also, dass sein Kind das musikalische Talent seiner beiden Eltern geerbt hat. Der nächste Superstar könnte es also bereits in den Startlöchern stehen.

Alessio singt regelmäßig mit Papa Pietro

Der Sänger denkt über eine mögliche Musikkarriere für Alessio (6) nach. Durch seine Eltern Pietro und Sarah Engels (29) steht der kleine Mann bereits jetzt regelmäßig im Rampenlicht. Auf den Instagram-Accounts von der Influencerin und Lombardi taucht er regelmäßig auf und in einigen Videos hat Pi sogar schon mit dem Grundschüler gemeinsam ein paar Töne gesungen. Plant er jetzt eine musikalische Laufbahn für seinen Sohn?

Nein, die Entscheidung will Pietro seinem Sohn ganz allein überlassen.



Pietro will Alessio bei seinem Weg unterstützen

Trotzdem stimmte den Musiker die Frage eines Fans bei Instagram nachdenklich und er überlegte mit seinen Followern, wie er diese Thematik angehen würde, wenn sein Sohn tatsächlich einmal Sänger werden wollen würde.

„Ich würde ihn zu 100 Prozent unterstützen. Ich finde, jedes Kind sollte sich ausprobieren können und ich würde versuchen, ihm so gut es geht zur Seite zu stehen!“

Dürfte Alessio bei einer Castingshow teilnehmen?

Auch gegen die Teilnahme an einer Castingshow hätte Pietro, der 2012 selbst DSDS gewann, nichts einzuwenden. Am Freitag (6. März) ist er bei ‚The Voice Kids‘ zu Gast und findet: „Ich finde es toll, dass so jungen Talenten die Chance gegeben wird, sich auszuprobieren und eine Bühne für erste Auftritte zu haben.“

(Bang/KUT)