Rihanna – so verrückt sind die Erziehungsstile ihres Kindsvaters Asap Rocky

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 01.06.2022, 19:42 Uhr
Asap Rocky und Rihanna auf dem roten Teppich
Liebespaar Rocky und Rihanna

IMAGO / UPI Photo

Vor zwei Wochen hat Rihanna ihr Baby bekommen – seitdem ist es ruhig um die Neu-Mama geworden. Einzig und allein ihr Partner Asap Rocky meldete sich kürzlich mit einem Interview zurück und sorgte dabei für Fragezeichen in den Gesichtern seiner Fans: Grund dafür waren seine skurrilen Vorbereitungsmethoden kurz vor der Geburt des Stammhalters.

Zum allerersten Mal seitdem bekannt ist, dass der Nachwuchs von Rihanna (34) und Asap Rocky (33) am 13. Mai 2022 das Licht der Welt erblickte, gab der US-Rapper exklusive Einblicke in seinen Alltag als Papa eines kleinen Sohnes. Vorab sollen ihm ganz bestimmte Kinderserien dabei geholfen haben sich in seine neue Rolle einzufinden. Bis heute wird der Rapper von seinen Lieblingsformaten geprägt und ist der festen Überzeugung seinen Sprössling nach genau diesen Prinzipen aufzuziehen.

Diese Fähigkeit ist Asap Rocky besonders wichtig

Es war wohl die aufregendeste Schwangerschaft des Jahres: Die „Umbrella“-Interpretin und der Musiker gaben im Januar dieses Jahr bekannt Eltern zu werden. Ab diesem Zeitpunkt ließen die Turteltauben ihre Millionen Anhänger an ihrem großen Glück teilhaben. Auf die frohe Botschaft, dass ihr Kind gesund und munter ist wartete seitdem wohl die ganze Menschheit.

Rihanna & Asap Rocky: Das Baby ist da

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri)

Jetzt wollte das „Dazed“-Magazin von Rocky wissen, wie er sich sein Leben als Vater vorstellt und was er seinem Mini-Me mit auf den Weg geben möchte. Und dabei ist dem 33-Jährigen vor allem eine Fähigkeit sehr wichtig: Genügend Fantasie. Asap möchte sein Baby immer daran erinnern, diese nie zu verlieren – ganz egal was passiert. „Ich liebe es, Cartoons zu sehen – ich habe Teletubbies, Blue’s Clues, Yo Gabba Gabba, Peppa Pig und Baby Stark gesehen“, so der Produzent erklärend.

Asap Rocky will ein cooles Kind mit coolen Eltern

Dass sein Nachwuchs so viele Kids-Shows sehen darf wie er möchte, steht nun wohl außer Frage. Schließlich ist Rocky selbst ein großer Fan von den fantasiereichen Serien. An dem Aspekt, dass ein Großteil der Cartoons für Kleinkinder nicht geeignet ist, scheint sich der Designer nicht zu stören. Außerdem legt er großen Wert darauf, dass sein Sohn stets aufgeschlossen ist: „Nicht Menschen die diskriminieren. Und ich versuche nicht, einen Heiligen zu beschreiben, aber realistischer Weise will ich nur ein cooles Kind mit coolen Eltern.“

„Dinge wie Vielfalt und Vielseitigkeit sind wichtig“

Nicht nur Riri, sondern auch Rocky stammt von der schönen Karibik-Insel Barbados. Aufgewachsen sind sie zwar in Amerika, verbringen aber dennoch viel Zeit in ihrer Heimat: Zuletzt kurz vor der Entbindung. Dem Paar sind die Grundsätze „Vielfalt und Vielseitigkeit“ demnach sehr wichtig und werden laut Asap „in den Haushalt eingebettet“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GRIM (@asaprocky)

In Punkto Erziehung scheinen sich die beiden also einig zu sein. Kein Wunder, denn die Unternehmerin und ihr Lebensgefährte harmonieren nicht nur optisch perfekt miteinander. Und dafür strengen sich nicht einmal an, wie Asap im Gespräch mit der Zeitung preisgab. „Wir sehen zufällig gut zusammen aus. Es würde viel Arbeit erfordern, bis wir ganz genau zusammenpassen.“ Die zwei gelten mittlerweile als absolute Fashion-Ikonen. Die Mode ist definitiv eine Leidenschaft, die die Verliebten neben der Musik miteinander teilen.