Stefano Zarrellas Verlobte Romina Palm war abhängig von Abführmitteln

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 16.03.2022, 15:25 Uhr
Romina Palm während der Fashion Week
Model Romina Palm

IMAGO / Future Image

Romina Palm belegte den vierten Platz in der 16. Staffel der beliebten Casting-Show „Germany's Next Topmodel". Bereits kurz nach der Ausstrahlung offenbarte die Influencerin, dass sie schon seit längerer Zeit mit einer schweren Essstörung zu kämpfen zu hat. Kürzlich machte sie ein neues und sehr beunruhigendes Geständnis.

Sie ist jung, schön und super schlank. Doch so perfekt wie das Leben von Social-Media-Star Romina Palm (22) zu sein scheint, ist es gar nicht. Immer wieder gewährt die Beauty ihren Follower intime Einblicke in ihr Privatleben. Mit ihrer Erkrankung an Bulimie geht sie dabei stets offen und ehrlich um. Doch nicht nur die ständigen Fressattacken erschwerten dem Model das Leben, hinzu kam eine starke Sucht nach Abführmitteln.

Rominas Darm ist aufgrund der Abführmitteln geschädigt

Romina Palm gestand ihren Instagram-Fans vor einiger Zeit, dass sie an Magen-Darm-Problemen leidet. Wäre das nicht schon schlimm genug, soll sie bis vor einem Jahr süchtig nach bestimmten Abführmitteln gewesen. Aus diesem Grund sei ihr Magen so geschädigt, dass sich die rothaarige Schönheit demnächst einer Darmspiegelung unterziehen muss. Insgesamt soll die Lebensgefährtin von Stefano Zarrella (31) acht Wochen am Stück täglich zu den Darmentleerung fördernden Produkten gegriffen haben. Diese werden vor allem konsumiert, wenn man auf schnelle und ungesunde Weise viel Gewicht verlieren möchte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ROMINA JOSEFINE PALM ? (@rominapalm)

Keine Fashion Week für Romina

Dass die gebürtige Rheinländerin bereits Erfahrungen mit Essstörungen durchlebt hat, ist kein Geheimnis. Schließlich klärt die ehemalige „GNTM“-Kandidatin darüber regelmäßig auf. Damit will sie anderen Betroffenen helfen und zeigen, dass sie nicht alleine sein. Aktuell befindet sich Romina in ärztlicher Behandlung, denn das ständige Erbrechen, aufgrund der Abführmittel, führte zu „starken Problemen“ ihrer Gesundheit.

Wegen ihres derzeitigen Zustands musste Palm sogar heißbegehrte Jobs, anlässlich der Fashion Week in Berlin canceln. Die Gesundheit geht aber definitiv vor, das weiß auch die TikTokerin.

Fressattacken und Bulimie erschwerten Romina das Leben

Viele Jahre vor ihrer Teilnahme an „Germany’s Next Topmodel“ sah der Körper der Wahl-Kölnerin noch ganz anders aus. Schon damals war Romina wunderschön, nur eben etwas kurviger. Wie sie damals selbst preis gab, habe sie sich nicht wohl gefühlt und beschlossen abzunehmen. Dadurch entwickelte Palm dann eine Essstörung, die zu regelmäßigen Fressattacken und Bulimie führten.

@stefano_zarrella TEAM COOKIE ?? #team @rominajosefinepalm ? Originalton – lily >>>

Ein User wollte einmal von der Influencerin wissen, ob sie überhaupt mal „etwas Ungesundes“ esse, schließlich ist ihr Verlobter dafür bekannt, gerne sehr deftig zu kochen. Seine Rezepte teilt der kleine Bruder von Giovanni Zarrella (44) dabei über sein TikTok-Profil. „Oftmals ist es nur leider eine Fressattacke und anschließend über der Toilette geendet“, antwortete Romina ehrlich auf die Frage.

Stefano und sie kochen getrennt voneinander

Mittlerweile soll Romina ihre Erkrankung weitestgehend im Griff haben. Sie versucht vor allem auf eine ausgewogene und gesundere Ernährung zu achten, damit mögliche Fressattacken gar nicht erst zu Stande kommen. Aus diesem Grund kochen ihr Freund und sie in den meisten Fällen sogar getrennt voneinander.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ROMINA JOSEFINE PALM ? (@rominapalm)

Ab und zu gönnt sie sich aber trotzdem mal den ein oder anderen ungesunden Snack, wie sie im August letztes Jahr  verrät. Der erste Schritt zur Heilung ist definitiv die Einsicht und der darauffolgende Weg sich professionelle Hilfe zu holen. Ihre Community nimmt die Powerfrau dabei selbstverständlich mit auf ihre Reise.

(TSK)