Schauspieler besuchen ViertelfinaleHugh Jackman und Ryan Reynolds: Hollywoodstars zu Gast bei der Heim-EM

Hugh Jackman (l.) und Ryan Reynolds vor dem EM-Spiel der Niederlande gegen die Türkei. (wue/spot)
Hugh Jackman (l.) und Ryan Reynolds vor dem EM-Spiel der Niederlande gegen die Türkei. (wue/spot)

Boris Streubel/UEFA via Getty Images

SpotOn NewsSpotOn News | 07.07.2024, 13:56 Uhr

Hugh Jackman und Ryan Reynolds lassen sich die Fußball-Europameisterschaft nicht entgehen. Die Hollywoodstars haben das Viertelfinalspiel der Niederlande gegen die Türkei besucht.

Europäische Stars und Politiker auf den Rängen sind kein ungewöhnlicher Anblick bei EM-Spielen. Selbst Prinz William (42) gab sich beim Viertelfinal-Match der Engländer gegen die Schweiz die Ehre. Dass zwei internationale Topstars eine Begegnung der Heim-EM besucht haben, ist jedoch unerwartet.

Ein "wundervoller" Fußballabend für Ryan Reynolds

Hugh Jackman (55) und Ryan Reynolds (47) befinden sich derzeit auf Werbe-Tour für ihren neuen Film "Deadpool & Wolverine", der am 24. Juli in den Kinos anläuft. Wie passend, dass am 6. Juli während des Aufenthalts der Hollywoodstars in Berlin das Viertelfinalspiel zwischen den Niederlanden und der Türkei im Olympiastadion anstand.

Sowohl Jackman als auch Reynolds veröffentlichten am Tag danach auf Instagram mehrere Bilder ihres Stadionbesuchs. "Wir fangen gerade erst an, Berlin", schreibt Jackman dazu, der zudem einen kurzen Clip teilt, wie er gerade durch die Hauptstadt radelt und "Guten Morgen, Berlin" ruft. Reynolds spricht unterdessen von einem "wundervollen Abend beim EM-Match", der vielleicht etwas aus dem Ruder gelaufen sei. Dazu teilt er unter anderem Bilder, die seinen Charakter Deadpool dabei zeigen, wie dieser offenbar gerade versucht, den Spielball zu klauen. Außerdem veröffentlicht er ein Bild, auf dem auch Co-Star Emma Corrin (28) und Regisseur Shawn Levy (55) im Stadion zu sehen sind.

View this post on Instagram A post shared by Hugh Jackman (@thehughjackman)

Vor dem Match sprachen die beiden Stars zudem bei MagentaTV mit Kamila Benschop (37) und zeigten sich von der Atmosphäre im Olympiastadion ganz angetan. "Ich habe so etwas noch nie gesehen", erklärte Reynolds. "Es ist der Wahnsinn", stimmte Jackman zu. Die beiden brachten aber Fußball-Vorbildung mit. Reynolds ist Miteigentümer des walisischen Fußballklubs Wrexham AFC. Jackman soll angeblich Fan des englischen Norwich City FC sein.