Überwältigende AnteilnahmeLisa Marie Presley: Rührende Abschiedsworte von Ex-Mann Nicolas Cage

Lisa Marie Presley und Nicolas Cage heirateten 2002. (as/spot)
Lisa Marie Presley und Nicolas Cage heirateten 2002. (as/spot)

Copyright (c) 2012 Featureflash Photo Agency/Shutterstock. No use without permission.

SpotOn NewsSpotOn News | 13.01.2023, 19:46 Uhr

Nach vielen anderen Stars haben sich nun auch Ex-Mann Nicolas Cage und ihre enge Freundin Sarah Ferguson mit rührenden Worten zum Tod von Lisa Marie Presley geäußert.

Der plötzliche Tod von Lisa Marie Presley (1968-2023) hat weltweit für Erschütterung gesorgt. Mit nur 54 Jahren verstarb die Tochter von Musik-Legende Elvis Presley (1935-1977). Die Anteilnahme ist überwältigend. Zahlreiche Stars und Weggefährten trauern um die Sängerin und bekunden ihr Beileid. Die Nachricht vom Tod Presleys hat auch Ex-Ehemann Nicolas Cage (59) und ihre enge Freundin Sarah Ferguson (63) hart getroffen.

2002 heirateten der Hollywood-Star Nicolas Cage und Lisa Marie Presley. Für die damals Anfang 30-Jährige war es bereits die dritte Ehe von vier, nach den Hochzeiten mit Pop-Star Michael Jackson (1958-2009) und Musiker Danny Keough (58). Weniger als vier Monate nach ihrer Hochzeit gaben Cage und Presley jedoch ihre Trennung bekannt. Die Nachricht vom plötzlichen Tod seiner Ex-Frau hat den 59-Jährigen tief getroffen. Über sein Management ließ er ausrichten, dass es für ihn eine "niederschmetternde Nachricht" gewesen sei.

Lisa Marie habe das großartigste Lachen gehabt, das er je gesehen habe. "Ich finde ein bisschen Trost in dem Gedanken, dass sie mit ihrem Sohn wiedervereint ist", fügte Nicolas Cage an. Ihr Sohn Benjamin Keough stammte aus der ersten Ehe mit Danny Keough. Er hatte sich 2020 im Alter von 27 Jahren das Leben genommen.

Sarah Ferguson trauert um ihre "Sissy"

Auch für Sarah Ferguson ist der Tod ihrer "Schwester" ein schwerer Schicksalsschlag. Die Herzogin von York war eine enge und jahrelange Freundin der Tochter der Rock'n'Roll-Legende. Auf Instagram nimmt sie mit rührenden Worten Abschied von ihrer Wegbegleiterin. Darin heißt es, dass Sarah ihrer Freundin jeden Tag 'Hallo' sagen werde und sie ihr "Schwesterchen" liebe. "Du warst meine Schwester, eine tolle Mutter für Ben, Riley, Harper und Finley und eine überaus liebevolle Tochter für Priscilla. Du warst seit vielen Jahren meine treue Freundin und ich bin für deine Familie da, um sie zu unterstützen und zu lieben. Ich bin zutiefst traurig, meine Sissy, du bist in meinem Herzen", schreibt die 63-Jährige.

View this post on Instagram A post shared by Sarah Ferguson (@sarahferguson15)

Die Liste der Trauerbekundungen der Stars ist lang. So hat auch Linda Thompson (72), die nach der Ehe mit Priscilla (77) mit Elvis Presley liiert war, ihre Trauer auf Instagram ausgedrückt. "Mein Herz ist für Worte zu schwer…", schreibt Thompson und postet dazu ein Foto von Elvis mit seiner kleinen Tochter im Arm. Mode-Ikone Donatella Versace (67) erklärte auf Instagram, dass sie die Schönheit und die Freundlichkeit von Lisa Marie Presley nie vergessen werde.

View this post on Instagram A post shared by Linda Thompson (@ltlindathompson)