Start am 13. Januar 2023Offiziell bestätigt! Diese Stars ziehen in Dschungelcamp 2023

Für Lucas Cordalis geht es im Januar nach Australien. (ili/spot)
Für Lucas Cordalis geht es im Januar nach Australien. (ili/spot)

RTL / Arya Shirazi

SpotOn NewsSpotOn News | 17.12.2022, 11:35 Uhr

In der 16. Staffel der TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" treten zwölf Promis an, um Dschungelkönig oder Dschungelkönigin 2023 zu werden. Die Kandidatinnen und Kandidaten wurden nun offiziell bekanntgegeben.

Vier Wochen vor dem Start der 16. Staffel der TV-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (bei RTL oder via RTL+) hat der Sender nun die Spekulationen um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beendet. Wie am Samstag bekannt gegeben wurde, ziehen diese Promis in den australischen Busch: Reality-Star und Trash-Queen Cecilia Asoro (25), Radiomoderatorin Verena Kerth (41), Designerin Claudia Effenberg (57) sowie "DSDS"-Sänger und "Checker vom Neckar" Cosimo Citiolo (40).

Lucas Cordalis ist dabei

Wie schon länger vermutet ist auch Sänger Lucas Cordalis (55), Sohn des ersten Dschungelkönigs Costa Cordalis (1944-2019), dabei. Im vergangenen Jahr musste er aufgrund einer Corona-Infektion kurzfristig passen. Ebenfalls bestätigt sind nun Schauspieler Martin Semmelrogge (67), Schauspielerin Jana Pallaske (43) sowie YouTube-Star und Influencerin Jolina Mennen (30).

Trash-TV-Macho Luigi "Gigi" Birofio (23), das internationale Topmodel Papis Loveday (45), NDW-Legende Markus Mörl (63) sowie Model und "GNTM"-Zicke Tessa Bergmeier (33) machen das Teilnehmerfeld komplett.

Jan Köppen ersetzt Daniel Hartwich

Erstmals wird Sonja Zietlow (54) nach dem Abschied von Daniel Hartwich (44) gemeinsam mit Jan Köppen (39) die beliebte Reality-Show vor Ort in Australien moderieren. Dschungelcamp-Arzt Dr. Bob (72) wird ebenfalls wieder dabei sein. Los geht es mit der 16. Staffel am 13. Januar 2023.