Besondere EhrePrince, David Beckham und mehr erhalten Sterne auf dem Walk of Fame

Stars wie David Beckham, Jessica Chastain und der verstorbene Prince (v.l.n.r.) werden mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. (lau/spot)
Stars wie David Beckham, Jessica Chastain und der verstorbene Prince (v.l.n.r.) werden mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. (lau/spot)

imago images/PA Images/Doug Peters/IMAGO/ABACAPRESS/imago images/ZUMA Press Wire

SpotOn NewsSpotOn News | 24.06.2024, 22:26 Uhr

Eine ganze Reihe prominenter Künstler wird in Zukunft einen Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame erhalten. Zu den Geehrten zählen unter anderem der verstorbene Musikstar Prince, Schauspielerin Jessica Chastain und David Beckham.

In schöner Regelmäßigkeit erhalten Stars der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie in Los Angeles einen Stern auf dem berühmten Walk of Fame. Nachdem in diesem Jahr unter anderem bereits Schauspieler Willem Dafoe (68), Hip-Hop-Mogul Dr. Dre (59) und Marvel-Star Chris Hemsworth (40) geehrt worden sind, hat die Handelskammer von Hollywood jetzt die sogenannte Walk of Fame-Klasse des Jahres 2025 bekannt gegeben. Einige namhafte Künstlerinnen und Künstler erhalten demnach bald ihren Stern.

Prince, Jessica Chastain und Colin Farrell werden geehrt

Verewigt auf dem Bürgersteig des Hollywood Boulevards und der Vine Street werden in Zukunft unter anderem der im Jahr 2016 verstorbene Musiker Prince (1958-2016), Schauspiel-Legende Jane Fonda (86), sowie die Hollywoodstars Jessica Chastain (47) und Colin Farrell (48), wie das US-Branchenmagazin "Variety" berichtet.

Alles in allem 30 neue Sterne werden in Kategorien wie Film, Fernsehen oder auch Radio vergeben. Aus dem Filmbereich erhalten neben den bereits Erwähnten auch Kult-Regisseur John Carpenter (76), Schauspieler Emilio Estevez ("The Breakfast Club", 62) und Freddy-Krueger-Darsteller Robert Englund (77) einen Stern.

Aus dem TV-Bereich gehören die aus der Sitcom "Die Nanny" bekannte Fran Drescher (66), die im vergangenen Jahr den Streik der US-Schauspielgewerkschaft SAG-AFTRA anführte, Lauren Graham ("Gilmore Girls", 57) sowie die "South Park"-Schöpfer Trey Parker (54) und Matt Stone (53) zu den Geehrten. Im Bereich Musik erhalten neben Prince auch Rapper Busta Rhymes (52), die Punkrock-Band Green Day, Depeche Mode und Nicole Kidmans (57) Ehemann Keith Urban (56) einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Im Bereich Sportunterhaltung wird Fußball-Star David Beckham (49) geehrt.

Nach der jetzt erfolgten Auswahl haben die Geehrten bis zu zwei Jahre Zeit, selbst einen Termin für die feierliche Enthüllung ihres Sterns festzusetzen.