Veröffentlichung von "GRRR Live!"Rolling Stones: Sie veranstalten ein digitales Konzert mit DIESEN Stars!

The Rolling Stones - Bill Wyman Mick Jagger Keith Richards - AVALON - 1960s Image BangShowbiz
The Rolling Stones - Bill Wyman Mick Jagger Keith Richards - AVALON - 1960s Image BangShowbiz

The Rolling Stones - Bill Wyman Mick Jagger Keith Richards - AVALON - 1960s Image

Bang ShowbizBang Showbiz | 16.12.2022, 10:00 Uhr

Die Rolling Stones werden ein virtuelles Konzert ausstrahlen, um die Veröffentlichung von „GRRR Live!“ zu feiern.

Die legendäre Band spielte 2012 eines ihrer denkwürdigsten Konzerte in Newark, New Jersey, das damals nur auf Pay-per-View übertragen wurde.

Digitale Show mit Lady Gaga, John Mayer und Co.

Jetzt planen die Rock-Legenden, die Veröffentlichung des Albums „GRRR Live!“ zu feiern, indem sie das mit Stars besetzte Event am 2. Februar ausstrahlen. Die Show zeigte Auftritte von einer Vielzahl von namhaften Stars, darunter Lady Gaga, Gary Clark Jr. und John Mayer, Mick Taylor und Bruce Springsteen.

Die legendäre Show wird jetzt Fans weltweit auf RollingStonesNewark.com über die globale Live-Streaming-Technologie des interaktiven Videounternehmens Kiswe zur Verfügung gestellt. Kiswe Live ermöglicht es den Fans auch, Teil des Erlebnisses zu sein, indem sie kurze Video-Selfies hochladen können, um die Band und ihren Auftritt zu feiern. Diese Fans werden sich während der Aufführungen auch auf dem Bildschirm sehen.

Ticketverkauf ab 15. Dezember

Tickets für die Online-Veranstaltung gehen am 15. Dezember auf RollingStonesNewark.com in den Verkauf. Die Rolling Stones kündigten außerdem erst kürzlich Pläne an, „GRRR Live!“ im Februar zu veröffentlichen. Das Live-Album wurde während ihrer Show im Dezember 2012 im Prudential Center in New Jersey aufgenommen.