„Adam sucht Eva“-Kandidat Denny Heidrich ist bereit für Sex vor der Kamera!

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 15.11.2021, 17:21 Uhr
Denny nackt
Denny nackt

RTLZWEI / Foto: Christoph Kasset

Heute Abend geht es endlich los: Das Kuppel-Format „Adam sucht Eva" geht in die nächste Runde. Insgesamt 16 Singles werden sich am paradiesischen Traumstrand auf die Suche nach ihrer großen Liebe machen.

Unter den diesjährigen „Adam sucht Eva“-Kandidaten ist auch Denny Heidrich (34) mit dabei. Der Boxer aus Königs Wusterhausen suchte bereits im letzten Jahr in der Dating-Show „Coras House of Love“ seine Traumfrau. In Cora Schuhmacher (44) schien er sie schlussendlich sogar gefunden zu haben. Doch ihre Liebe hielt nicht lange an, deshalb versucht er es jetzt textilfrei.

Er hatte zwei feste Beziehungen

Seit knapp anderthalb Jahren ist Denny Heidrich nun schon Single. „In meinem Leben hatte ich zwei feste Beziehungen. Einmal sechs Jahre und einmal sieben Jahre“, wie der Sportler im Interview mit „RTL“ ausplauderte. Bereits jetzt ist der Reality-Darsteller voller Vorfreude auf die anstehende Nackt-Show. „Am meisten freue ich mich natürlich auf die Eva, die für mich ausgesucht wurde. Ich freue mich auf tolle Charaktere, auf coole Gespräche, auf schöne Spiele und generell auf das Abenteuer. Einfach auf alles“, so Denny.

Und weiter: „Ich mache jeden Scheiß mit. Fun-Faktor bei mir ist über 100%! Es gibt nichts, was ich nicht mache. Denke ich jetzt zumindest!“

"Adam sucht Eva"-Kandidat Denny Heidrich ist bereit für Sex vor der Kamera!

RTLZWEI / Foto: Christoph Kasset

Denny ist ready für die Single-Ladys

Splitterfasernackt wird der ehemalige „Big Brother„-Kandidat heute Abend erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Für den 34-Jährigen ist das selbst ein ganz neues und ungewöhnliches Gefühl. „Grundsätzlich habe ich kein Problem mit Nacktheit. Es ist natürlich für mich neu, eine Frau nackt zu daten, denn wann hatte man das schon mal? Ich hatte es noch nie. Und ich glaube, sehr sehr viele Menschen hatten das noch nicht. Aber es gehört dazu und ich weiß auch, dass genau diese Sache das Projekt ausmacht. Und: I´m ready!“, freut sich der Tattoo-Fan auf das Format.

Vor allem seine Liebsten müssen sich erstmal an den nackten Denny gewöhnen. Während viele seiner Freunde noch nichts von seiner Teilnahme wissen, soll seine Familie bereits vollständig eingeweiht sein: „Es wurden die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und ganz laut gelacht. Aber nicht, weil sie das Format verspotten, sondern eher „oh mein Gott, jetzt sehe ich da meinen Sohn“ beziehungsweise „jetzt sehe ich da meinen Bruder nackig?!“ Meine Schwester hat gesagt, dass sie mir die Windeln früher gewechselt hat, meine Mutter natürlich auch. Aber letzten Endes wissen die, dass ich einfach riesen Bock darauf habe. Sie stehen voll hinter mir“, verriet der Profiboxer.

Er würde Sex vor der Kamera haben

Mit Cora Schuhmacher hat Heidrich bereits live im TV rumgeknutscht, ob er bei „Adam sucht Eva“ sogar noch weiter gehen würde? „Ich habe früher, als ich bei „Big Brother“ eingezogen bin, gesagt, dass es Sex für mich vor der Kamera nicht geben wird. Ich bin natürlich auch ein Fuchs: Wenn es dazu kommt, zeihe ich einfach die Decke weg und dann kann es eh nicht ausgestrahlt werden“, so Denny.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Denny Heidrich (@denny_heidrich)

Und weiter: „ Aber nein, es kommt wie es kommt. Wir sind alles nur Menschen. In dem Moment, in dem man glücklich ist, soll man auch glücklich sein. Dazu gehört sicher auch Sex, aber es muss natürlich auf Gegenseitigkeit beruhen.“

Er möchte weiterhin im Reality-TV bleiben

Bei seiner zukünftigen Herzensdame erhofft sich Denny vor allem eins: „Ich erwarte mir natürlich das Glück, eine Frau zu finden, die zu mir passt beziehungsweise zu der ich passe. Die mich so nimmt, wie ich bin. Weil ich muss das auch tun und ich werde das auch tun.“

Außerdem steht für den Berliner fest, dass er nach seiner Teilnahme an der Dating-Show weiterhin im Reality-TV bleiben möchte. „Dass ich in der Medienwelt bleiben möchte, das ist ganz klar. Für mich ist das aber keine Rolle, die ich da spiele, das ist halt „Reality“. Das ist für mich persönlich ein sehr hochwertiges Format, mit dem ich mich vorher sehr, sehr lange befasst habe“, so der Influencer.

"Adam sucht Eva"-Kandidat Denny Heidrich ist bereit für Sex vor der Kamera!

RTLZWEI / Foto: Christoph Kasset

Diese Promi-Damen würde er gerne daten

Zwei deutsche Promi-Damen scheinen es dem Blondschopf besonders angetan zu haben. „Verschnitt von Sophia Thomalla, Sylvie Meis. Einfach gepflegt, einfach schön. Sie muss nicht tätowiert sein, sie kann tätowiert sein. Natürlich wäre es cool, einen sportlichen Typ Frau zu haben. Lange Haare, ob blond ob schwarz, ist mir relativ egal. Einfach gepflegt, einfach ein schöner Mensch. Wenn der Charakter aber nicht hinhaut, dann kann das auch einen Menschen komplett hässlich machen“, so Heidrich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Denny Heidrich (@denny_heidrich)

Und weiter: „Sie sollte familiär eingestellt und hilfsbereit sein, einfach eine coole Frau sein. Was nützt es dir, wenn die Frau gut aussieht aber man einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge ist? Da muss man auch kein Blatt vor den Mund nehmen, das erwartet eine Frau von einem Mann genauso. Und ich brauche auch eine lustige Frau, nicht nur so eine Diva, sondern auch so einen kleinen Drachen. Ich mag es, wenn ich selber ein bisschen Feuer kriege, wenn man mich manchmal etwas bremst, das brauche ich.“ Außerdem wäre er auch nicht abgeneigt It-Girl Gina-Lisa Lohfink oder Model Pamela Anderson in ihren guten Zeiten zu daten, wie der Reality-Star ehrlich zugab. Ob er in der diesjährigen Staffel fündig wird, zeigt sich heute Abend.

„Adam sucht Eva“ startet heute um 20:15 Uhr auf RTLZWEI!