„Der Bachelor“: DAS sind die besten Tweets zur Auftaktfolge

Sophia VölkelSophia Völkel | 27.01.2022, 19:38 Uhr
Der Bachelor: DAS sind die besten Tweets zur Auftaktfolge
Der Bachelor: DAS sind die besten Tweets zur Auftaktfolge

Foto: RTL

"Der Bachelor" gibt einfach so viel her für bissig-witzige Twitter-Kommentare - wir können gar nicht genug davon kriegen!

Die erste Folge „Der Bachelor“ liegt hinter uns. Und das können wir aus vollem Herzen so sagen. An Peinlichkeiten und seltsamem Verhalten war das Kennenlernen der Damen und Dominik Stuckmann natürlich mal wieder nicht zu überbieten.

Smalltalk at it’s best

Das sieht natürlich auch die Internetgemeinde so – auf die User ist eben immer Verlass. Besonders die Dialoge zwischen den Single-Ladys und ihrem Vielleicht-Traummann sorgen immer wieder für Lacher auf dem heimischen Sofa.

Tiefsinnige Gespräche

Mal wurde gar nicht geredet, im Fall von Kandidatin Elina, die lieber „erst bei einem Drink, drin“ mit ihm reden wollte, mal sprach Dominik nur all zu gerne davon, dass er auf Gran Canaria lebt und Unternehmer ist.

Dominik, der Feinschmecker

Und nicht nur uns ist aufgefallen, wie verfressen der neue „Bachelor“ wirkt! Die Twitter-User feiern das ständig vollgestopfte Mäulchen des Womanizers auf jeden Fall.

Lass es dir schmecken Dominik. So viel Stress kann schon mal Hunger auslösen.

Gesangseinlage für Domilein

Das Eintreffen der Kandidatinnen war wohl so ziemlich das Drögeste was in den vergangenen Monaten im TV zu sehen war, doch eine konnte das Ruder, wenn auch eher auf unangenehme Weise gerade noch rumreißen. Kandidatin Bobette sang dem Dominik nämlich ein Ständchen.

Ach ja und das Highlight für viele Twitter-User – und natürlich auch für uns: Kandidatin Nele.

Die kennen wir doch!

Die ist uns nämlich schon aus so einigen Formaten bekannt. Unter anderem auch „First Dates“. Die vielen Suchen nach dem EINEN dürfte vielleicht auch dafür verantwortlich sein, dass sie inzwischen beruflich Influencerin ist. Etwas, das Dominik so gar nicht gefällt („Influencerin – hier?! Hat einen komischen Beigeschmack.“)

Wir freuen uns schon auf nächste Woche!