„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute
„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Allstar

30.07.2021 19:30 Uhr

Die Filmreihe „Die Chroniken von Narnia” feierte Anfang der 2000er große Erfolge. Weltweit spielten die Filme, basierend auf den gleichnamigen Fantasyromanen von Clive Staples Lewis, über 1,5 Milliarden US-Dollar ein. Doch was wurde aus den damals noch sehr jungen Schauspielern?

„Die Chroniken von Narnia“ erzählt die spannenden Abenteuer der Pevensie-Geschwister Peter, Susan, Edmund und Lucy gemeinsam mit deren Cousin Eustachius Knilch. In der fiktiven Zauberwelt Narnia, in die sie auf verschiedenen Wegen – etwa durch einen Kleiderschrank – aus Großbritannien gelangen, müssen sie Mut, Stärke und Zusammenhalt beweisen. Besonders der erste Teil sorgte wohl dafür, dass etliche Kinder und Jugendliche die Rückwand ihres Kleiderschrankes nochmal ordentlich unter die Lupe nahmen. Doch was machen die Schauspieler der beliebten Fantasyfilme heute?

William Moseley als Peter Pevensie

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Everett Collection

William Moseley verkörperte in der Filmreihe den ältesten Bruder der Pevensies, Peter. Während er seiner jüngsten Schwester zunächst unterstellt, sie hätte sich Narnia ausgedacht, kämpfte er schließlich mit vollem Einsatz für die Zauberwelt. Für William war „Die Chroniken von Narnia“ der Startschuss in eine erfolgreiche Schauspielkarriere. Seit der Triologie wirkte er in einigen Filmen und Serien mit, wie „The Royals“ oder dem Horrorfilm „Unfriend“. Für 2022 wurde bereits seine Rolle im Action- und Historienfilm „Medieval“ angekündigt, in dem er unter anderem neben dem deutschen Schauspieler Til Schweiger vor der Kamera stehen wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von William Moseley (@williammoseley)

Anna Popplewell als Susan Pevensie

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Everett Collection

Anna Popplewell spielte in der Triologie Susan Pevensie, die Zweitälteste der vier Geschwister, die wie auch Peter die Existenz von Narnia zunächst anzweifelte. Ihre Karriere als Schauspielerin verläuft inzwischen eher schleppend. Von 2013 bis 2016 war sie in einer der Hauptrollen der Serie „Reign“ zu sehen, danach hatte sie jedoch kaum noch Rollen. Privat läuft es jedoch besser für die hübsche Brünette: Seit dem 14. Mai 2016 ist sie mit Schauspielkollegen Sam Caird verheiratet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anna Popplewell ?? (@annapopplewellreal)

Skandar Keynes als  Edmund Pevensie

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Everett Collection

Als Edmund Pevensie erlangte Skandar Keynes, der übrigens ein Urururenkel von Wissenschaftler Charles Darwin ist, größere Bekanntheit. Im Jahr 2016 verkündete er jedoch, seine Schauspielkarriere zu beenden und hat auch keine öffentlich bekannten Social-Media-Accounts. Von 2010 bis 2014 studierte Skandar arabische, persische und nahöstliche Geschichte an der University of Cambridge und arbeitet heute als parlamentarischer Mitarbeiter eines britischen, konservativen Abgeordneten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Skandar Keynes (@skandar_keynes_)

Georgie Henley als Lucy Pevensie

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Cinema Publishers Collection

Mit nur 9 Jahren war Georgie Henley bei den Dreharbeiten zum ersten Teil der „Die Chroniken von Narnia“-Triologie die Jüngste im Cast. Sie entdeckte die Zauberwelt als erste und überzeugte ihre Geschwister, sie nach Narnia zu begleiten. Neben ein paar Rollen in Filmen und der Serie „The Spanisch Princess“ arbeitet Georgie als Theaterschauspielerin. Sie studierte wie auch Skandar an der University of Cambridge, wo sie 2016 ihr Englisch-Studium abschloss.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Georgie Henley (@awkwardcrone)

Ben Barnes als Prinz Caspian

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Cinema Publishers Collection

Mit seiner Hauptrolle als Prinz Caspian hat Benjamin „Ben“ Barnes den Grundstein für seine Karriere als Schauspieler gelegt. Nach der Fantasy-Triologie wirkte er an etlichen Film-, Serien- und Theaterproduktionen mit und stand schon gemeinsam mit Hollywoodstars wie Jeff Bridges und Julianne Moore vor der Kamera. Zuletzt war der Schauspieler mit deutschen Wurzeln in der Netflix-Serie „Shadow and Bone – Legenden der Grisha“ zu sehen, für die bereits eine zweite Staffel angekündigt wurde.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ben Barnes (@benbarnes)

Will Poulter als Eustachius Knilch

„Die Chroniken von Narnia“: Das machen die Stars heute

Foto: IMAGO / Allstar

Will Poulter erscheint erst im dritten Teil der „Die Chroniken von Narnia“-Triologie, in der er den Cousin der Pevensies, Eustachius Knilch, verkörpert. Seitdem kann er eine sehr erfolgreiche Schauspielkarriere vorweisen: Mit Rollen in „Wir sind die Millers“, „Maze Runner Die Auserwählten im Labyrinth“ oder „The Revenant“ war er nicht nur Teil der Besetzung in ziemlich erfolgreichen Filmen, sondern arbeitete auch mit absoluten Superstars wie Leonardo DiCaprio oder Jennifer Aniston und konnte sogar einige Preise ergattern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Will Poulter (@willpoulter)

(SR)