Bitter!DSDS-Sieger 2021 Jan-Marten Block hängen gelassen: Gewinner-EP kam nie heraus!

DSDS Sieger Jan-Marten Block
DSDS Sieger Jan-Marten Block

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Redaktion KuTRedaktion KuT | 05.03.2022, 18:15 Uhr

In der aktuellen DSDS-Staffel suchen Florian Silbereisen und Co. immer noch nach einem neuen Superstar, da wird es höchste Zeit mal zu schauen, was der Vorjahressieger Jan-Marten Block eigentlich so macht!

Vor genau einem Jahr kämpfte der rothaarige Jan-Marten Block mit der Reibeisenstimme bei DSDS um den Sieg. Von Runde zu Runde überzeugte er die damalige Jury, damals noch mit Dieter Bohlen, von seinem Können und wurde Anfang April 2021 zum neuen Superstar gekürt.

EP wurde nie veröffentlicht!

Der Höhepunkt seiner bis dato jungen Karriere – es sollte der Einzige bleiben! Nach seinem Sieg zeigte sich Jan-Marten noch völlig motiviert und plante neben seiner Sieger-Single „Never Not Try“ eine EP herauszubringen.

Im Interview mit klatsch-tratsch.de kündigte er damals noch freudig an: „Diesen Monat wird tatsächlich auch noch eine EP von mir releast und zwar am 23. April.“ 2021, wohlgemerkt!

In den darauffolgenden Monaten wurde seine langangekündigte EP immer wieder verschoben, zuerst auf den 30. Juli 2021, dann auf den 29. Oktober 2021 und nun ist der Realase für den 8. April 2022 (!) angesetzt. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

DSDS-Sieger Alphonso Williams: Sein Leben, seine Musik und sein tragischer Tod

Einmalige Chance verpasst?

Um einen jungen Künstler, der sich immerhin „Superstar“ nennen kann, ausreichend zu pushen, wäre es das Mindeste gewesen, nach seiner Sieger-Single auch die EP herauszubringen. Und das am Besten kurz nach seinem Sieg, solang er noch auf der DSDS-Welle schwimmt.

Jetzt, ein Jahr nach seiner Superstar-Krönung und im Windschatten der aktuellen Castings, wird das Interesse an einer EP des Vorjahres-Siegers vermutlich nur noch mäßig vorhanden sein. Anstatt Träume wahr werden zu lassen, bringt DSDS Träume zum platzen…

Jan-Marten Block macht eine Ausbildung

Im Oktober letzten Jahres wurde dann bekannt, das der DSDS-Sieger sich vorerst einem anderen Projekt widmen will, dem Synchronsprechen. In seiner Insta-Story sprach er ganz offen über diesen Schritt und erklärte: „Einige haben mich gefragt, warum ich denn jetzt eine Zusatzaufgabe zum Synchronsprecher mache. Ganz einfach: Ich hatte davor auch schon ein paar Aufträge, aber das war alles sehr amateurhaft und nicht mal ansatzweise semiprofessionell. Und ich würde gerne in die professionelle Schiene rein.“

Die Musik wolle er trotzdem nicht gänzlich aufgeben und sagt: „Das soll nun nicht heißen, dass ich keine Musik mehr machen werde. Die Musik wird bei mir immer im Fokus sein, aber ich möchte gerne, dass der zweite Fokus synchronsprechen sein wird.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jan-Marten DSDS GEWINNER 2021 (@janmartenofficial)

Ein schlimmer Schicksalsschlag

Doch dann schlug das Schicksal zu. Der sympathische Sänger musste einen schweren Verlust verkraften, am 10. November 2021 verstarb Jan-Martens Vater ziemlich überraschend.

Auf Instagram schrieb er: „Vor 2 Wochen ist mein Vater verstorben und dies hat mich und meine Familie hart mitgenommen. Ich habe eine Pause gebraucht von allen was mich umgeben hat, da dieser schmerz für mich unbekannt ist…. Er hat mich gebrochen und hinterließ Scherben dienlich langsam wieder aufsammeln muss.“

Jan-Marten zog sich danach verständlicherweise zurück und setzte auch seine gerade erst gestartete Ausbildung aus. Doch jetzt hat er neue Kraft getankt und führt seine Ausbildung an der „Deutschen Pop Akademie“ fort.



Neuer Song auf Deutsch

Doch Ende November 1021 meldete er sich mit einem Lied, nachdem er vom plötzlichen Krebs-Tod seines Vaters überrascht wurde. „Unendlich“ war sein erster Song auf Deutsch. Stein Vater hatte das Demo noch gehört und verglich ihn mit Ben Zucker.

Auf Instagram ehrte Jan-Marten seinen Vater, von dem er immer die größtmögliche Unterstützung erhielt: „Papa… das Vorbild meines Lebens! Du hast mich zu dem Mann gemacht, der ich heute bin. Du hast mir beigebracht ein gutherziger und liebevoller Mann zu sein, der für seine Lieben da ist, egal wie es einem selbst geht.“