Live im TV: Rafi sorgt für Monster-Eklat bei Promi Big Brother

Live im TV: Monster-Eklat bei Promi-BB Sonntagnacht - Rafi wird kurzeitig aus der Show geholt
Live im TV: Monster-Eklat bei Promi-BB Sonntagnacht - Rafi wird kurzeitig aus der Show geholt

SAT.1

09.08.2021 13:24 Uhr

Am vergangenen Freitag ist die aktuelle „Promi Big Brother“-Staffel gestartet und bereits jetzt weiß man: Melanie Müller und Rafi Rachek können sich absolut nicht riechen.

In der Nacht zum Montag eskalierte die Situation zwischen Melanie Müller und Rafi Rachek dann endgültig, denn der Reality-TV-Darsteller warf dem Schlagersternchen vor, ein falsches Spiel zu spielen!

Spielen Melanie und Eric ein falsches Spiel?

Aber was genau war passiert? Beim Einzug von Eric Sindermann begrüßten er und Melanie sich, als seien sie Unbekannte, doch Rafi ist sich felsenfest sicher, die beiden als Lügner entlarvt zu haben.

Entsetzt motzt er: „Sie und Eric haben sich abgesprochen. Die kennen sich von Madame Tussauds. Das ist eine Vereinbarung zwischen den beiden und sie versuchen, uns zu verarschen.“

Live im TV: Rafi sorgt für Monster-Eklat bei Promi Big Brother

SAT.1

Das sagt Melanie Müller

Melanie, bekanntermaßen nicht auf den Mund gefallen, will den Vorwurf nicht auf sich sitzen lassen und kontert: „Wieso denn verarschen? Wir haben uns hier richtig kennengelernt.“

Damit will sich der eine groooooße Verschwörung witternde Rafi Rachek aber absolut nicht zufrieden geben und beharrt weiter auf seiner Meinung. Schon die vergangenen Tage hat er im Luxusbereich unaufhörlich versucht, Heike Maurer, Ina Aogo und Mimi Gwozdz gegen Melanie Müller aufzuwiegeln.

Die Situation beruhigt sich zwischen den beiden Streithähnen dann auch im Laufe der ersten Minuten im „Big Planet“ nicht mehr und eskaliert erneut, als die beiden dort nach zwei Tagen plötzlich wieder aufeinandertrafen.

Live im TV: Monster-Eklat bei Promi-BB Sonntagnacht - Rafi wird kurzeitig aus der Show geholt

SAT.1

Rachek vs. Müller: Der Streit geht weiter

Rachek macht einen Krawall, der nicht nur alle Bewohner sondern wohl auch die meisten Zuschauer vor den Kopf stößt! Worum geht’s eigentlich fragen sich wohl die meisten. Die Zuschauer schicken Müller wieder zurück ins Raumschiff und Big Brother spricht ein Machtwort und schickt Rafi und Mimi gleich hinterher.

Dramaturgisch zwar geschickt, aber doch nicht zu Ende gedacht! Hier geht’s kurz vor Ende der Show ums Einkaufen im „Penny“-Markt und Melanie Müller will wie sooft das Zepter in die Hand nehmen und spricht ein Machtwort. Sie dirigiert wie selbstverständlich Eric Sindermann zum Einkaufen.

Das passt aber Rafi nicht: „Mimi kann auch gehen. Du bist doch nicht die Chefin hier“, brüllt er aufgebracht wie ein Rohrspatz! Rafi ist völlig außer Rand und Band,  ist kaum noch zu beruhigen.

Live im TV: Monster-Eklat bei Promi-BB Sonntagnacht - Rafi wird kurzeitig aus der Show geholt

SAT.1

„Promi Big Brother“: Wo ist Rafi?

Aufmerksamen Zuschauern ist beim Start der Promi-BB-Late-Night-Show Sonntagnacht dann jedoch aufgefallen, dass der zuvor extrem aufgekratzte Rafi Rachek gar nicht mehr zu sehen war im TV-Raumschiff. Rund eine halbe Stunde fehlte von ihm jede Spur.

Später kehrte er dann (angeblich) vom Klo zurück – wirkte jedoch wie verändert. Der zuvor auf Krawall gebürstete Rafi war plötzlich ganz ruhig. Wo steckte Rafi und was ist mit ihm passiert? War er wirklich auf der Toilette?

Womöglich hat ihn die Produktion beiseite genommen, um ihn mit einem hinzugezogenen Psychologen von einer Deeskalation zu überzeugen. Schließlich kann sich der Sender nach den jüngsten Skandalen um „Promis unter Palmen“ und „Plötzlich arm, plötzlich reich“ keinen erneuten Aussetzer leisten und scheint nun bereits vorzeitig eingegriffen zu haben. Das hat offensichtlich Wirkung gezeigt!

Ehestress bei Melanie Müller?

Neben dem lautstarken Beef mit Rafi macht Melanie Müller am Sonntagabend aber auch mit ihrem Liebesleben Schlagzeilen. Denn bereits vor einigen Tagen deutete sie an, dass es in ihrer Ehe mit Mike Blümer kriselt.

Seit mittlerweile sieben Jahren sind die Ballermann-Sängerin und ihr Partner verheiratet, zusammen ziehen sie eine Tochter und einen Sohn groß. Wie Melanie bei „Promi Big Brother“ enthüllte, hat das Paar jedoch derzeit mit Problemen zu kämpfen. Sie sei „immer kälter und aggressiver“ ihrem Mann gegenüber geworden und habe Körperkontakt gemieden. „Ich war ziemlich egoistisch, weil mir einfach alles egal war. Ich glaube, dass ist auch das, was meinem Partner gefehlt hat“, offenbarte sie unter Tränen.

Live im TV: Monster-Eklat bei Promi-BB Sonntagnacht - Rafi wird kurzeitig aus der Show geholt

SAT.1

Melanies Krisen-Geständnis: Das sagt ihr Mann Mike Blümer

Nun äußert sich Mike Blümer zu dem emotionalen Ausbruch seiner Frau. „Ihr wisst, dass wir ein Paar sind, das viele private Sachen öffentlich macht, weil wir kein Problem dabei sehen und es uns auch Freude macht“, erklärt der 55-Jährige in einer Sprachnachricht an die „Promi Big Brother – Late Night Show“.

„Die Geschichte, die uns seit ein paar Monaten begleitet, gehört nicht in die Öffentlichkeit. Dass Melli jetzt drüber redet, ist sicherlich nicht optimal, zeigt mir aber wirklich, dass sie drüber nachdenkt, was sie so fabriziert hat mit mir in den letzten Wochen, Monaten, Jahren.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Melanie Mu?ller (@melanie.mueller_offiziell)

Mike Blümer: Er braucht Abstand

Näher in Details will Mike nicht gehen. „Es sollte sich wenigstens einer dranhalten, dass unser Ehezoff privat bleibt und das werde ich dann jetzt in dem Moment mal sein“, stellt er klar.

Der 55-Jährige habe sich bisher noch keine vollständige Folge von „Promi Big Brother“ angeschaut. „Ich möchte es momentan gar nicht sehen. Ich brauche mal ein bisschen meinen Abstand, ein bisschen Freiheiten. Ich mache momentan mein Männer-Ding“, fügt er hinzu. Und das scheint ihm gut zu tun: „Ich bin jetzt nicht Zuhause und heule in der Gegend rum. Ich habe sehr viel Spaß mit unseren Kindern und meinem Männer-Ding.“