Pietro Lombardi: Sein Bruder will endlich berühmt werden

Sibylle KyeckSibylle Kyeck | 15.02.2021, 14:21 Uhr
Pietro Lombardi: Sein Bruder will endlich berühmt werden
Pietro Lombardi: Sein Bruder will endlich berühmt werden

IMAGO / Future Image

Es ist nicht einfach, einen richtigen Star in der Familie zu haben: Ständig steht man im Schatten dieser Person und wird häufig von Gott und der Welt verglichen - auch wenn es da eigentlich nichts zu vergleichen gibt. Eine extrem nervige Situation, an der in der Vergangenheit schon so manche Familie zerbrochen ist.

Und auch Marco Lombardi kann ein Lied davon singen. So wird der große Bruder von Pietro Lombardi ständig auf seinen berühmten Nachnamen angesprochen und von außenstehenden oft auch darauf reduziert. „Seit dem Gewinn von Pietro bei ‚DSDS‘ stehe ich hundertprozentig hinter ihm. Natürlich hatte das für mich oft Schattenseiten, da viele Menschen sehr schnell urteilen.“

Er will unbedingt in den Dschungel

Ein nerviger Zustand, dem der 30-Jährige nun ein für alle Mal entkommen will. Marco will jetzt endlich auch berühmt werden und sich einen eigenen Namen machen. Das erklärte der Italiener nun im Interview mit „Closer“.

Dabei gab Pietros großer Bruder auch gleich eine indirekte Bewerbung für das nächste Dschungelcamp im australischen Dschungel ab. „Als Teamplayer würde ich jede Prüfung annehmen, um für meine Mitstreiter und mich mal etwas mehr als Bohnen und Reis zu ergattern.“

 „Ich bin eben nicht nur ‚der Bruder von …'“

Marco Lombardi sei sich sogar sicher, dass er mit seiner reinen Anwesenheit für reichlich Entertainment sorgen würde – bei den Mitcampern und auch bei den Zuschauern! „Um die Stimmung im Camp aufzuheizen, lege ich dann noch meine Tanzeinheiten ein und muntere alle mit meinen lustigen Geschichten auf.“ Dabei dürfte ihm am Lagerfeuer sicher auch die ein oder andere Story über Pietro von den Lippen gehen …

Allerdings habe er selbst auch einiges zu bieten, verrät er weiter: „Ich bin eben nicht nur ‚der Bruder von‘, sondern ein offener und humorvoller Mensch und ein liebender Vater und Mann.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Marco Lombardi (@marco__lombardi_)

Wird Marco Lombardi bald Nachrichtensprecher?

Auf seinem Instagram-Profil, bei dem der Karlsruher bereits mehr als 22.000 Follower hat, bezeichnet er sich selbst als „Deutschlands Lieblings Influencer und Model“ sowie als baldigen „RTL Nachrichten Sprecher“. Alle, die Marcos berufliche Selbstzuschreibungen oder Wunschvorstellungen wegen der massiven Rechtschreibfehler eher als Scherz abgetan haben, werden nun eines besseren belehrt.

So postete er jetzt einen Schnappschuss von sich vor einer Greenbox im RTL-Nachrichtenstudio. Das Bild kommentierte er mit den Worten: „Heute es ist tatsächlich passiert. Anfangs war es ein Spaß als RTL Nachrichten Sprecher und heute war es Real. Ich war heute zu Besuch bei RTL und durfte mal bei allem reinschnuppern. Ich kann euch sagen es war total spannend gewesen! Die Kameras , überall Lichter so nette Mitarbeiter , einfach alles richtig toll gewesen. Bin echt gespannt was bald ausgestrahlt wird. Danke für die Erfahrung die ich machen durfte.“

„Mal gucken, wen du bald bei RTL ablösen kannst“

Und auch seine Fans sind total aus dem Häuschen und freuen sich auf das, was da möglicherweise bald ausgestrahlt werden könnte. Unter den Gratulanten befinden sich auch ein paar Promis wie Rafi Rachek, der Marco scheinbar schon als neues News-Gesicht beim Kölner Sender sieht: „Mal gucken, wen du bald bei RTL ablösen kannst“. Auch Domenico de Cicco freut sich für seinen Kumpel: „Sehr schön Bro.“

Es bleibt weiter spannend, ob wir Marco wirklich demnächst im Dschungelcamp oder irgendwo bei RTL sehen. Bock hätte er auf jeden Fall: „Ich hoffe, dass noch ganz viel mehr in Zukunft passiert“, zeigt er sich hoffnungsvoll. (DA)