„Are You The One"Reality-TV-Star Jill Lange freut sich aufs DSDS-Casting mit Dieter Bohlen

Jill Lange
Jill Lange

Foto: RTL

Isabell KilianIsabell Kilian | 18.08.2022, 19:15 Uhr

Dieter Bohlen ist 2023 zurück bei „Deutschland sucht den Superstar" und wird von Pietro Lombardi unterstützt. Unter den neuen Kandidaten tummelt sich zudem ein bekannter Reality-TV-Star: Jill Lange.

Durch „Are You The One“ ist Jill Lange (22) bekannt dafür geworden, den Männern den Kopf zu verdrehen und sich zu nehmen, was sie will. Diesem Ruf macht sie auch in der aktuellen Staffel von „Ex on the Beach“ wieder alle Ehre.

Wer hätte gedacht, dass in der polarisierenden Reality-TV-Queen mehr steckt, als pures Unterhaltungstalent? Denn offenbar kann Jill auch richtig gut singen. Nun wurde die hübsche Blondine sogar ins Casting der Staffel 22 von „Deutschland sucht den Superstar“ eingeladen und wird dort bald ihr Können DSDS-Scharfrichter Dieter Bohlen (68) und Sänger Pietro Lombardi (30) präsentieren.

Jill Lange freut versucht ihr Glück bei DSDS

Was Jill Lange zunächst nur mit ihren Fans auf Instagram teilte, wird bald ganz Deutschland im TV sehen können: Sie kann richtig gut singen und will ihr Glück bei „Deutschland sucht den Superstar“ versuchen.

Erst vor einigen Wochen teilte die Multi-Kandidatin von „Are You The One“ einige Gesangsproben mit ihren Followern. Der Grund: Sie wollte ihre Fans in die Entscheidung mit einbinden, welchen Song sie für das Casting bei DSDS performen soll. Darunter ein Mix aus langsamen als auch schnelleren Songs.

Nun gab sie den Song Preis, den sie beim ersten Casting präsentiert hat: Die Ballade „People“ von Birdy. Schwieriger Song, doch wie ihre Kostprobe in einer Story zeigt, hat sie ihn drauf und das Vorsingen gut gemeistert. Erwarten die 22-Jährige nun der Mallorca-Recall, Jury-Urgestein Dieter Bohlen (68) und Pietro Lombardi? Wie Sender RTL nämlich bestätigte, wird Dieter Bohlen zurück in die Sendung kommen und Pietro Lombardi (Gewinner 8. Staffel) neben ihm Platz nehmen.

Reality-TV-Queen voller Vorfreude auf den DSDS-Recall und Dieter Bohlen

Foto: Instagram/jill_langee


Vorfreude auf Dieter Bohlen und Pietro Lombardi

Der erste DSDS-„Recall“ findet auch in 2023 auf Mallorca statt. Und Jill Lange wurde offenbar dazu eingeladen. Denn in ihrer neuesten Story verriet die Blondine, wie sehr sie sich auf die prominente DSDS-Jury freut: „Das ist doch mal eine schöne Nachricht. Ich bin grad aufgewacht und – oah geil! Pietro und Dieter, nice, nice nice. Ich freu mich so krass auf das Casting.“

Wenn das keine Bestätigung ist. Wir werden unsere Drama-Queen also tatsächlich beim Singen vor Dieter Bohlen zusehen. Endlich mal jemand, der der frechen Rotzgöre das Wasser reichen kann. Fans von Jill müssen aber stark bleiben, denn sie hat auf Instagram eine weitere Information geteilt..

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jill Ex On The Beach 🌴🍹 (@jill_langee)

Genug von Kuppelshows

Dort verriet Jill Lange kürzlich nämlich auch, dass sie von Kuppelshows inzwischen genug habe. Vorallem dieses „zwanghafte Verlieben“ sei nichts für sie. Viel lieber wären ihr Shows wie „Kampf der Reality-Stars“ oder „Das Sommerhaus der Stars“.

DSDS-Hammer: Kommt Pietro Lombardi zurück in die Jury?

Schade für den unterhaltungsliebenden Zuschauer. Der muss zukünftig wohl auf ihre und eifersüchtige und trotzige Art mit den provozierenden Flirtereien verzichten. Auf die Reaktion von Dieter Bohlen sind wir aber mehr als gespannt!