„Sommerhaus“-Steckbrief (4): Alles über Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt

Tony PolandTony Poland | 30.09.2021, 22:12 Uhr
„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Star Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt
„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Star Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt

Foto: RTL / Stefan Menne

Ab dem 5. Oktober ist es endlich wieder soweit: „Das Sommerhaus der Stars" geht in eine neue Runde! Acht Promi-Paare wagen das Experiment und ziehen in eine spartanisch eingerichtete Hütte im beschaulichen Bocholt, denn am Ende winkt für das Gewinner-Paar ein sattes Preisgeld!

Unter den acht Promi-Paaren sind auch Lars Steinhöfer und Dominik Schmitt. Beide wagen sich die kommenden Wochen in das außergewöhnliche Experiment im „Sommerhaus der Stars“. Was wohl ihr Hund Pippin dazu sagt, dass seine beiden Herrchen so lange weg sind? Aber vielleicht kommen sie ja als strahlende Sieger zurück. Wuff!

Wer sind Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt?

Lars Steinhöfel (35) war als Schauspieler in zahlreichen Filmen zu sehen. Den meisten dürfte er jedoch durch die RTL-Daily-Soap „Unter uns“ bekannt sein. Dort spielt er bereits seit 2005 die Rolle von „Easy“ (Ingo Winter). Extra für diesen Charakter verließ er sogar die Schule ohne Abitur.

Das holte er dann aber im Alter von 30 Jahren an einer Abendschule nach. Sein Coming-Out hatte er, nach langem Bedenken, 2014. Dabei war Lars schon mit knackigen 23 Jahren zum ersten Mal mit einem Mann zusammen.

Dominik Schmitt stammt aus Heidelberg, wo er auch heute noch lebt. Er ist Flugbegleiter und Blogger.

„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt" class="size-full wp-image-999168

Foto: RTL

So haben die beiden sich kennengelernt

Dass es nicht nur Tinder und Bumble gibt, bewiesen Lars und Dominik. Denn sie lernten sich tatsächlich auf Instagram kennen und lieben, schon nach wenigen Tagen gab es ein erstes Date in Köln. Und das war wohl ein voller Erfolg! Beide gehen inzwischen seit vier Jahren gemeinsam durchs Leben. Zusammen mit Hund Pippin wohnt das Trio im Eigenheim in Heidelberg.

Stark: In der gemeinsamen TVNOW-Dokumentation „Wenn zwei Männer ein Kind wollen“ machen sie auf den Kinderwunsch von homosexuellen Paaren aufmerksam.

„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt" class="size-full wp-image-999200

Foto: RTL

Darum ziehen sie ins „Sommerhaus“

RTL wollte vorab wissen, was denn die Gründe für den Einzug ins „Sommerhaus der Stars“ sind: Mit der Siegesprämie soll ein neues Häuschen her und zwar mit Kinderzimmer! Denn der Wunsch nach einem Kind ist groß.

Warum zieht Ihr ins Sommerhaus?
Dominik: „Wir gehen ins Sommerhaus, um unsere Beziehung einfach mal auf ein nächstes Level zu bringen, um Spiele in Extremsituationen zu spielen – die Möglichkeit hat man Zuhause nicht. Das reizt uns.“

Dann habt ihr doch sicher eine Strategie?
Lars: „Wir haben uns tatsächlich im Vorfeld gar nichts überlegt, wir wollen nur nicht als erstes Paar rausfliegen! Der Kopf muss frei sein, damit man sich dann auf das fokussieren kann, was da kommt. Deswegen halten wir als Paar jetzt nicht viel von einer Taktik im Haus.“

Wie sieht es mit euren WG-Erfahrungen aus?
Dominik: „Wir wohnen mit meinem Bruder und seiner Freundin zusammen in einer Wohnung. Zu viert auf 85 Quadratmeter. Momentan unsere kleine WG.“
Lars: „Wir wollen von der Sommerhaus-Gage ein Nest bauen und auch irgendwann ein Kind bekommen.“

Hand aufs Herz – wird Euch die Zeit im „Sommerhaus“ näher zusammenbringen oder vielleicht doch auseinanderbringen?
Lars: „Es kommt immer drauf an, was für Mitbewohner man im Haus haben wird. Das kann uns noch enger zusammenbringen, aber es kann natürlich auch das Gegenteil passieren. Je nachdem, was da für Leute sind, was die für Ambitionen und Taktiken haben. Wichtig ist aber, dass wir im Haus mental auch verbunden bleiben.“

„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt" class="size-full wp-image-999276

Foto: RTL

Mit Köpfchen und Ehrgeiz zum Erfolg

Mit welchen Paar-Typen würdet ihr überhaupt nicht zurechtkommen?
Lars: „Ich würde überhaupt nicht mit toxischer Männlichkeit zurechtkommen!“
Dominik: „Bei mir sind es Lügner und Unwahrheiten, sowas brauche ich nicht. Ich bin ein Mensch, der offen sagt was er fühlt.“

Sucht Ihr in solchen Situationen dann den Konflikt oder zieht Ihr Euch zurück?
Lars: „Wenn ich auf toxische Männlichkeit im Haus treffe, da habe ich so ein Mantra: „Jeder blamiert sich, so gut er kann“. Wenn Männer toxisch sind, dann ist es auch ein Hilfeschrei nach irgendetwas. Einfach links liegen lassen, die merken schon irgendwann, dass sie nicht so geil sind.“

Was für Dinge oder auch Themen bringen Euch an Eure Grenzen?
Lars: „In den Spielen ist man in Extremsituationen. Die Frage ist, wie geht man mit seinem Partner um?“
Dominik: „Definitiv, die Spiele werden für uns eine Härteprüfung sein.“

Dominik, was stört dich an Lars? Lars, was stört dich an Dominik?
Dominik: „Bei Lars geht mir auf den Sack, dass er alles besser wissen muss. Dieses Besserwisserische, obwohl er von gewissen Dingen überhaupt keine Ahnung hat, bringt mich zur Weißglut!“
Lars: „Dominik kann sich nur sehr schwer entschuldigen! Wenn wir streiten, dann bin ich derjenige, der sich entschuldigt.“

Warum gewinnt ihr das „Sommerhaus“?
Dominik: „Wir sind prädestiniert dafür zu gewinnen, weil wir Köpfchen haben und auch den sportlichen Ehrgeiz besitzen.“

„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt" class="size-full wp-image-999288

Foto: RTL

Das sind alle weiteren Paare

In der Vergangenheit kam es zwischen den Paaren immer wieder zu Zoff, so ist es eben, wenn man mit vielen fremden Menschen auf engstem Raum zusammen wohnt. Zwischen wem es wohl diesmal krachen wird?

Das sind die weiteren „Sommerhaus“-Paare:

    • Benjamin Ryan Melzer (34) und Elisabeth Marie Hofbauer (25)
    • Mola Adebisi (48) und Adelina Zilai (33)
    • Michelle Monballijn (42) und Mike Cees-Monballijn (33)
    • Peggy Jerofke (45) und Stephan Jerkel (53)
    • Roland Heitz (63) und Janina Korn (37)
    • Samira Cilingir (24) und Yasin Cilingir (30)
    • Almklausi (52) und Maritta (35)
„Sommerhaus"-Steckbrief (4): Alles über den „Unter uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt" class="size-full wp-image-999268

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Sendetermine von „Sommerhaus der Stars“ 2021

Ab Dienstag, den 5. Oktober 2021 um 20:15 Uhr, wird „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ gleich dreimal wöchentlich, immer dienstags, mittwochs und donnerstags, bei RTL zu sehen sein. Die Folgen werden bereits vorab auf TVNOW gezeigt.

Zum Start am Dienstag gibt es eine lange XXL-Folge mit News-Unterbrechung durch „RTL Direkt“ (die erste Folge geht bis 23:30 Uhr, danach bis ca. 23:00 Uhr.). Mittwochs läuft das „Sommerhaus“ regulär von 20:15 Uhr bis 22:15 Uhr. Donnerstags gibt es dreimal um 20:15 Uhr eine reguläre Folge bis 21:15 Uhr und direkt im Anschluss den neuen „Das Sommerhaus der Stars – Der Live Talk“ mit Frauke Ludowig bis 22:15 Uhr.

„Sommerhaus der Stars“ – Die Sendetermine

Di., 05.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr & 22.35 Uhr – 23.30 Uhr
Mi., 06.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 07.10.2021, 20:15 Uhr – 21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr
Di., 12.10.2021, 20:15 Uhr – 23.00 Uhr & 22.35 Uhr – 23.05 Uhr
Mi., 13.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 14.10.2021, 20:15 Uhr –  21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr
Di., 19.10.2021, 20:15 Uhr – 23.00 Uhr & 22.35 Uhr – 23.05 Uhr
Mi., 20.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 21.10.2021, 20:15 Uhr – 21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr
Di., 26.10.2021, 20:15 Uhr – 23.00 Uhr & 22.35 Uhr – 23.05 Uhr
Mi., 27.10.2021, 20:15 Uhr – 22.15 Uhr
Do., 28.10.2021, 20:15 Uhr – 21.15 Uhr danach Talk – 22.15 Uhr