„The Masked Singer“: Das ist die neue Jury in Staffel 5

IMAGO / Future Image

14.10.2021 16:42 Uhr

Gerade ist die fünfte Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben angelaufen. Und ab sofort dürfen die Fans nicht nur neue Kandidaten bestaunen – auch die „The Masked Singer“-Jury wurde neu aufgestellt.

Die Hit-Show „The Masked Singer“ lebt nicht nur von den aufwändigen Kostümen und den Performances der Teilnehmer, sondern auch von der Kreativität und dem Unterhaltungswert des Rateteams. Zwei Mitglieder der kommenden „Masked Singer“-Jury steht seit Kurzem schon mal fest…

Wer sitzt dieses Mal in der „Masked-Singer“-Jury?

Sehr lange mussten die Fans zittern, ob der unumstrittene Liebling des Rateteams auch diesmal wieder dabei sein würde. Jetzt wurde endlich offiziell von ProSieben bekanntgegeben: Ruth Moschner (45) sitzt auch in der neuen Jury wieder auf dem Ratestuhl und treibt mit ihrem Ehrgeiz Familie, Freunde und sämtliche Kontakte aus ihrer WhatsApp-Liste in den Wahnsinn.

Ruth Moschner, das Jury-Urgestein

Sie ist die Frau der ersten Stunde und so etwas wie das Salz in der (Jury-)Suppe: Ruth Moschner war schon von Anfang an dabei und hat die Promis hochmotiviert frühzeitig enttarnt.

Ihre Taktik: Sie sammelt akribisch Indizien, stellt Verdächtigungen an und bereitet sich bestens auf die Live-Shows vor. Da gleicht es einer Meisterleistung, dass Susan Sideropoulos (40) beim gemeinsamen Abendessen geheim halten konnte, dass sie noch kurz zuvor als Schmetterling verkleidet in der Sendung vor Moschner stand.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany)

Wenn sie selbst einmal teilnehmen könnte, würde sie gerne als Kaugummi-Automat oder als glitzernde Hummel auftreten. In den Staffeln eins, zwei und vier war Moschner fester Bestandteil des Rateteams. In Staffel drei setzte sie kurz aus, kam aber trotzdem als Gastmitglied in die Sendung.

Abseits von „The Masked Singer“ kennen TV-Zuschauer Ruth Moschner als Moderatorin u.a. von „Grill den Henssler“. Der Sendung blieb sie bis 2018 treu. Ihre Rate-Leidenschaft kann sie auch in einer weiteren Show vor einem Millionenpublikum ausleben: Seit 2019 ist sie im Rateteam von „Genial daneben“ auf Sat.1 zu sehen. 

Bülent Ceylan und Sonja Zietlow sind nicht mehr dabei

In einem Instagram-Posting verkündete Bülent Ceylan (45), dass er und Sonja Zietlow (53) die fünfte Staffel im Herbst nicht mehr mit ihren Rateleistungen bereichern werden. Ceylan hatte zuletzt eine Zwangspause durch eine schwere Corona-Infektion einlegen müssen und bereitet sich nun auf seine Bühnenshow vor, mit der er ebenfalls im Herbst auf Tour gehen wird. Die Zuschauer und Fans müssen aber nicht allzu enttäuscht sein. Ceylan kündigte an, dass es sicher ein Wiedersehen mit ihm in der Sendung geben werde.

Auch Moderatorin Sonja Zietlow hatte in Staffel drei ihren großen Auftritt als Stammmitglied im Rateteam, nachdem sie selbst schon als Hase auf der Bühne gestanden und gesungen hatte – oder zumindest versuchte, Töne in die richtige Reihenfolge zu bringen. Ihre beschwingten Performances konnte das mangelnde Gesangstalent auf jeden Fall wettmachen.

Warum Sonja Zietlow nicht mehr teil der „Masked Singer“-Jury ist, wurde nicht bekannt. Vielleicht liegt der Grund darin, dass sie mit ihren Tipps meistens fulminant daneben lag. Sie riet, anders als Ruth Moschner, einfach drauflos – konnte aber nur wenige Treffer landen.

Rea Garvey komplettiert die Jury in Staffel 5

Wo Ruth Moschner ist, da ist auch Rea Garvey (48) nicht weit – zumindest dann, wenn es um die „Masked Singer“-Jury geht. Die beiden sorgten schon in den vergangenen Staffeln als eingeschweißtes Team für gute Unterhaltung im TV.

Zudem beweist Rea Garvey immer einen guten Riecher, wenn es darum geht, die Promis hinter den Masken zu enttarnen. In Staffel zwei und Staffel vier gehörte der Sänger zu den ständigen Mitgliedern des Rateteams. Zwischenzeitlich wurde bekanntgegeben, dass der gebürtige Ire auch in Staffel fünf wieder dabei sein wird.

Über einen Mangel an Beschäftigung kann Garvey also sicher nicht klagen. Schließlich wird der Sänger ab Oktober zusätzlich mit seinem 2020 erschienen Album „Hy Brasil“ auf Tour gehen.

Es wird ein Wiedersehen mit Rae Garvey bei „The Masked Singer“ geben

IMAGO / Future Image

Das waren die berühmten Gastjuroren der Sendung

Um noch mehr Abwechslung in die (eigentlich schon quietschbunte) TV-Sendung zu bringen und das feste Rateteam mit neuen Ideen und Impulsen zu bereichern, gibt es in jeder Folge von „The Masked Singer“ Unterstützung durch Gastjuroren.

Auch diese wurden natürlich nicht einfach in der Fußgängerzone gecastet, sondern sind genauso prominent wie die Kandidaten. An der Seite von Ruth Moschner und Co. wurden in die MMC Studios nach Köln unter anderem diese prominenten Jurymitglieder eingeladen:

Elton – der bekannteste Ex-Praktikant Deutschlands war im Frühjahr 2020 zu Gast.
Faisal Kawusi – Der Comedian hat 2019 bei „The Masked Singer“ mit einem üblem Merkel-Witz die Gemüter erhitzt.
Samu Haber – Der „The Voice of Germany“-Liebling war 2019 Gastjuror.
Adel Tawil – Der Sänger bereicherte 2019 die „The Masked Singer“-Jury mit einem Gastauftritt.
Luke Mockridge – 2020 folgte der Comedian auf Elton als Gastjuror.
Conchita Wurst – Sie saß 2020 ebenfalls kurzzeitig als Rategast zwischen Garvey und Moschner.
Carolin Kebekus – Die Komikerin gab sich in Staffel vier die Ehre.
Dieter Hallervorden – Das Comedy-Urgestein war schon als Chamäleon in Staffel zwei zu sehen und kehrte in Staffel drei als Gastjuror zurück.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany)

Die Gewinner der vorherigen Staffel sitzen in der Final-Jury

Auch wenn erst vier Staffeln von „The Masked Singer“ ausgestrahlt wurden, gibt es schon so etwas wie Traditionen in der Sendung. Dazu gehörte es in den Staffeln eins bis drei, dass die Sieger der vorausgegangenen Staffel im Finale der folgenden Show-Reihe in der Jury sitzen dürfen.

Im Finale der vierten Staffel brach ProSieben allerdings mit dieser Tradition und besetzte die „Masked Singer“-Jury anders als erwartet. Statt Sarah Engels (28) – die als Skelett erst zum Schluss der dritten Staffel enttarnt wurde und sie damit auch gewann – besetzte plötzlich Joko Winterscheidt (42) die Gast-Position in der Jury.

Die Fans zeigten sich empört, wurden dann aber doch besänftigt. Denn Sarah Engels hatte im Skelett-Kostüm trotzdem noch ihren großen Auftritt in der Sendung. Sie übergab den Pokal an den Staffel-Sieger Sasha und performte mit „Chandelier“ von Sia auch noch einmal selbst auf der Bühne.

Tom Beck als Faultier hat die „Masked Singer“-Jury überrascht

IMAGO / Future Image

Diese „Masked Singer“-Teilnehmer wurden frühzeitig enttarnt

Einige Stimmen hinter den Masken und Kostümen stellen sowohl die Zuschauer als auch das Rateteam vor große Herausforderungen. So hatte zum Beispiel niemand mit Tom Beck (43) als Faultier gerechnet, der sich mit seiner Performance bis ins Finale kämpfte und die zweite Staffel gewann.

Bei anderen Kandidaten geht die Enttarnung jedoch allein schon deshalb schneller vonstatten, weil sie einfach eine zu markante Stimme haben. Dazu gehörte zum Beispiel auch Angelo Kelly (39), den eingefleischte Fans selbst als Kakerlake verkleidet mühelos schon nach den ersten Takten erkannten.

Auch Wigald Bonings (54) leicht quäkige Stimme war trotz des Frosch-Kostüms relativ einfach zu identifizieren.

An Dieter Hallervorden (86) als Chamäleon schieden sich die Geister. Zwar war auch seine Stimme sehr schnell enttarnt, jedoch vermuteten einige Mitglieder der „Masked Singer“-Jury, es könne sich schlichtweg um einen Stimmen-Imitator handeln. Am Ende kam unter dem Kostüm dann doch der einzig wahre Hallervorden zum Vorschein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany)

„The Masked Singer“: Wer schafft es ins Finale der 5. Staffel?

Bleibt ProSieben seiner Tradition treu, dass der Gewinner der letzten Staffel das Rateteam im Finale als Gastjuror unterstützen darf, dann steht die Besetzung der letzten Folge schon jetzt fest. Ruth Moschner und Rea Garvey werden als Stammmitglieder ihre Tipps abgeben und an der Seite von Sasha sitzen.

Die fünfte Staffel des Erfolgsformates ist am Samstag, den 16. Oktober 2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben gestartet. Auch der Finaltag steht bereits fest: Die letzte Hülle wird am 20. November 2021 fallen. Moderiert werden die Shows im Herbst wieder von Matthias Opdenhövel (51). (Redaktion KuT)