Video: Dieser Kameramann lässt 7 Sprinter megaalt aussehen

Video: Dieser Kameramann lässt 7 Sprinter megaalt aussehen
Video: Dieser Kameramann lässt 7 Sprinter megaalt aussehen

© South China Morning Post

08.06.2021 21:10 Uhr

Student Hao Xiaoyang wollte das Sprintrennen an seiner Universität in Dotang, China perfekt in Szene setzen - und wurde dabei ganz unbeabsichtigt zum viralen Hit.

Ein chinesischer Student war während eines Sprintrennen an seiner Universität in Dotang, China als Kamera-Mann abgestellt und sollte den Leichtathletik-Wettbewerb anscheinend so perfekt wie möglich in Szene setzen. Da dachte sich der junge Mann wohl, dass er am besten an der Seite der Laufbahn mitrennt, um das Ereignis filmisch einwandfrei festzuhalten.

Der Speedy Gonzales von China

Doch dass er damit ein paar Tage später zum Hit im Netz wird, damit hätte er wohl selbst nicht gerechnet. Der Student sprintete nämlich so schnell mit seiner Kamera los, dass er doch tatsächlich die eigentlichen Läufer überholte und am Ende sogar als erster über die Ziellinie lief.

Und neben seiner grandiosen Speedy Gonzales-Leistung hat er sicherlich auch noch ein rundum gelungenes Video der Sprinter gedreht – die waren ja schließlich weit hinter ihm.