ABBA sind die Nr. 1 der deutschen Album-Jahrescharts 2021

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 10.12.2021, 18:45 Uhr
ABBA sind die Nr. 1 der deutschen Album-Jahrescharts 2021
ABBA sind die Nr. 1 der deutschen Album-Jahrescharts 2021

© Tove Floss

An ABBA kommt dieses Jahr keiner vorbei – auch nicht die deutschen Jahrescharts 2021. Dort belegen Benny, Agnetha & Co. den unbestrittenen Spitzenplatz.

Mit „Voyage“, ihrem ersten Album seit fast 40 Jahren, sorgen ABBA weltweit für Furore — und tun das immer noch! Obwohl der Longplayer erst seit November 2021 auf dem Markt ist, dominiert er die Jahrescharts — auch in Deutschland.

So viel verkauften ABBA in Deutschland

Wie nun verlautbart wurde, ist ABBA die unangefochtene Nummer eins der Offiziellen Deutschen Jahrescharts bei den Alben. Alleine in Deutschland verkaufte sich „Voyage“ über 400.000 Mal. Insgesamt stand es drei Wochen lang auf Platz 1 – länger als jedes andere Album hierzulande. Auch vier Wochen nach der Veröffentlichung sieht’s immer noch gut aus – auch wenn eben bekannt wurde, dass ABBA vom Platz 1 der aktuellen Albumcharts auf den zweiten Platz verdrängt wurden.

Die Band selbst ist ganz begeistert von den guten Nachrichten und richtet ihren deutschen Fans aus: „Wir sind überrascht und sehr glücklich. Wir haben Schnappatmung!“

ABBA sind die Nr. 1 der deutschen Album-Jahrescharts 2021

@ Ludvig Andersson


Wer hinter ABBA liegt

Platz 2 der Jahrescharts der Alben geht an Helene Fischer (37) mit ihrem Album „Rausch“. Auf dem dritten Platz liegt das im November 2020 erschienene AC/DC-Album „Power Up“. Den vierten Platz schnappen sich die Ärzte für ihr Album  „Dunkel“, dahinter liegen Santiano mit „Wenn die Kälte kommt“.

Der sechste Platz geht an die britische Heavy-Metal-Band Iron Maiden für ihr Album „Senjustsu“. Adele (33) kommt mit „30“ immerhin auf Platz 7 — nicht so sensationell, wie man sich das eigentlich gedacht hätte, aber das Album ist auch noch recht frisch auf dem Markt!

Infos zu den erfolgreichsten Singles

Bei den Singles darf sich Nathan Evans  (26)  mit „Wellerman“ über den Spitzenplatz freuen — gefolgt von Ed Sheeran (30) mit „Bad Habits“ und  Tiësto (52) mit „The Business“. Platz 4 geht an Riton & Nightcrawlers feat. Mufasa & Hypeman mit „Fridays“, „Save Your Tears“ von The Weeknd belegt die Fünf.

ABBA sind die Nr. 1 der deutschen Album-Jahrescharts 2021

© Nathan Evans