07.06.2020 10:21 Uhr

Feuerherz geben Trennung bekannt: So geht’s weiter

imago images / Eibner

Aus und vorbei, das wars. Die Jungs von Feuerherz haben bekannt gegeben, dass sie ab Ende des Jahres getrennte Wege gehen werden. Rund vier Jahre lang haben sich Dominique, Matt, Karsten und Sebastian in die Herzen ihrer weiblichen Fans gesungen.

In der ARD-Show „Schlager Love Story 2020“ wurde am 6. Juni also nicht nur geheiratet (Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben sich das Ja-Wort gegeben), sondern auch eine Trennung bekannt gegeben.

Neue Projekte

Dabei hat Moderator Florian Silbereisen die Hiobsbotschaft höchstpersönlich an die Fans überbracht: „Ich habe jetzt leider eine traurige Nachricht für alle Schlager-Boygroup-Fans. Jetzt steht es fest: Die Jungs von Feuerherz werden ihre Schlager-Boygroup-Karriere Ende dieses Jahres in unserer ‚Adventsfestshow‘ beenden. 2021 warten auf Karsten, Sebastian, Dominique und Matt nämlich außergewöhnliche Soloprojekte.“

Klingt jedenfalls sehr vielversprechend und die Anhänger der attraktiven Jungs dürfen gespannt sein, womit sie Dominique und Co. 2021 beglücken werden. Auf die verheißungsvollen Stimmen der Frauenhelden wird man also wohl auch in Zukunft nicht verzichten müssen.

Neues Album kommt im Herbst

Den letzten gemeinsamen Auftritt von Feuerherz wird es beim diesjährigen „Adventsfest der 100.000 Lichter“ geben. Am 9. Oktober wird zudem das Best-Of-Album „Verdammt gute Zeit – Das Beste von Feuerherz“ erscheinen. Bis zur Trennung werden die Fans also wohl noch die ein oder andere Gelegenheit bekommen, sich dem Anblick der vier feurig, heißen Jungs hinzugeben.

Das könnte Euch auch interessieren