Verliebt oder Fake?Wie Oma und Enkel: 19-jähriger TikToker heiratet angeblich 76-jährige Freundin

Tony PolandTony Poland | 31.05.2022, 17:53 Uhr
Giuseppe D'anna macht seiner 76-jährigen Freundin einen Antrag
Giuseppe D'anna macht seiner 76-jährigen Freundin einen Antrag

Foto: Twitter/CaliesCaliCOL

Liebe kennt keine Grenzen und erst recht kein Alter. Oder doch? Denn zwischen Influencer Giuseppe D’anna und seiner Liebsten liegen schlanke 57 Jahre. Jetzt machte der Italiener seiner Old Lady einen Antrag.

Nicht zuletzt seit Heidi Klum (48) und Tom Kaulitz (32) wissen wir, dass eine Ehe trotz deutlichem Altersunterschied zwischen Frau und Mann funktionieren kann. Die 16 Jahre Differenz zwischen der GNTM-Chefin und ihrem Gitarristen sind allerdings kein Vergleich zu dem von Giuseppe D’anna und seiner Freundin, die 1946 geboren wurde.

Der 19-jährige Social Media-Star ging vor der 76-Jährigen, die locker seine Großmutter sein könnte, auf die Knie und hielt um ihre Hand an. Samt einem funkelnden Verlobungsring. Echte Liebe oder nur ein Versuch, die Followerzahlen nach oben schießen zu lassen?

Giuseppe D’anna: Gegensätze ziehen sich an…

Seit dem 24. Mai dieses Jahres ist Giuseppe D’anna frisch verlobt. Der italienische Teenager teile auf TikTok voller Stolz den Heiratsantrag samt Herzluftballons an seine 57 Jahre ältere Freundin. Wie die beiden sich kennen gelernt haben, ist nicht bekannt. Giuseppe behauptete jedenfalls, sich endlich mit seiner „Seelenverwandten“ verlobt zu haben.

TikTokerin will neuen Trend lostreten und zündet ganze Wälder an

https://www.tiktok.com/@milina_gatta/video/7100654650487065861?is_from_webapp=1&sender_device=pc&web_id=7073750962842551813

„Das ist nur der Anfang einer langen Beziehung“, versprach er. Das Video, versehen mit dem Titel „Unser Versprechen“ ging durch die Decke und wurde bereits fast 60 Millionen Mal aufgerufen. Auf seinem TikTok-Account, der mit fast 320.000 Fans gut besucht ist, teilt der Influencer immer wieder gemeinsame Fotos mit der Rentnerin.

Keine Lust auf knutschen

Aufmerksame Follower werden feststellen, dass Kussvideos von Giuseppe D’anna und der grauhaarigen alten Dame fast gänzlich fehlen. Klar, dass sofort alle Zweifler an dieser ungewöhnlichen Ehe auf den Zug aufsprangen. Viele Zuschauer vermuteten laut „New York Post“ bereits, dass es sich um Enkel und Oma handle.

Bei einigen Clips busselt der Teenie seine Vielleicht-Verlobte auf die Wange. Küsst er sie dann doch mal auf den Mund, sieht die rüstige Granny von den Zärtlichkeiten nicht unbedingt begeistert aus. Also doch alles Fake für den Fame? Wer weiß schon, was hinter den Kameras passiert…

@milina_gatta

@peppedanna1

♬ Say it – Monty.

„Wie viele Milliarden hat die Oma auf ihrem Konto?“

Für die Community von Giuseppe D’anna ist das ganze Schauspiel auf jeden Fall klar. „Stell dir vor, jemand sagt: Ist das deine Mutter?!?“, „Du würdest denken, dass das seine Tante ist“, schrieben die User. „Ich hab so viele Fragen“, stellte ein anderer berechtigt fest.

Der junge Liebhaber wurde sogar beschuldigt, die reife Dame des Geldes wegen zu benutzen. „Wie viele Milliarden hat die Oma auf ihrem Konto?“, stichelte ein Kritiker. Darauf werden wir wohl keine Antwort bekommen. Aber vielleicht auf die Frage, ob diese Liebe echt sein kann…