Nur Trinken ist erlaubtDschungelkönig Filip Pavlovic setzt sich selbst auf radikale Diät

Filip Pavlovic im schwarzen T-Shirt lächelt in die Kamera
Filip Pavlovic kennt sich aus mit Fitness und Gesundheit. Ob das hilft bei der Diät?

Foto: IMAGO/ Future Image

Redaktion KuTRedaktion KuT | 26.05.2022, 19:36 Uhr

Der amtierende Dschungelkönig sagt den Pfunden den Kampf an: Filip Pavlovic will sich mit einer Saftkur in Bestform bringen und das in nur fünf Tagen.

In Sachen Fitness und Motivation kennt sich Dschungelkönig Filip Pavlovic (27) bestens aus. Der Reality-Star hat bis vor Kurzem noch als Coach gearbeitet und Menschen geholfen, auf seinen Wegen ihre Ziele zu erreichen. „Ich bin der Schweinehund-Bezwinger“, lässt er auf seiner Webseite verlauten. Nun steht er plötzlich auf der anderen Seite.

Hüftgold braucht Filip Pavlovic nicht

Vielleicht ist es das bevorstehende Turmspringen am 3. Juni, das ihn dazu verleitet, nun eine extreme Diät zu beginnen, oder der Urlaub mit seinen Kumpels auf Ibiza und Mallorca hat auf seinen Hüften einfach zu viele Spuren hinterlassen: Filip Pavlovic geht die Sache jedenfalls kompromisslos an. Die nächsten fünf Tage will er mit jeweils sieben Säften und drei Shots überstehen.

TV-Koch Tim Mälzer verliert mit Blitz-Diät 10 Kilo in neun Tagen

„Im Dschungel habe ich das schon mal gehabt“, erklärt Filip Pavlovic in seiner Instagram-Story: „viel Trinken, wenig essen.“ Dieses Mal gibt es immerhin keine Ekelprüfungen, sondern der Ex-Kicker betont, wie gut die Säfte schmecken. Es geht also nicht nur um eine Diät, sondern wohl auch um Werbung für ein Saftkur-Programm.



Reine Körperliebe

Natürlich macht Filip Pavlovic das – wie alle Influencer – nicht in erster Linie für Geld, falls hier überhaupt etwas geflossen ist, sondern seiner Gesundheit zuliebe: „Ich möchte meinen Darm entlasten“, meint Filip, „und meinem Körper mal was Gutes tun.“ Hm, das klingt sehr ähnlich wie die Formulierung, mit der der Hersteller seine kaltgepressten Säfte anpreist.

Wie auch immer, Filip Pavlovic ist bereit, sich selbst wieder in Bestform zu bringen. Dabei versucht er auch, sich den Unterschied zwischen Hunger und Appetit bewusst zu machen. Seine Follower lässt er die nächsten Tage an seiner Diät teilhaben. Ob er zwischendurch mogelt, wird man natürlich trotzdem nicht sehen können.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von FILIP PAVLOVIĆ (@filip_pavlovic1)

IQ fällt nicht ins Gewicht

Ohne sein Einstiegsgewicht bekannt zu geben, verspricht Filip Pavlovic, das Ergebnis mit der Welt zu teilen. Damit werden bald gleich zwei Zahlen öffentlich, die einiges – aber natürlich nicht alles über – über den Ex-Dschungelcamper aussagen. Während er bei seinem Gewicht sicher auf eine geringe Ziffer hofft, bangt Filip Pavlovic darum, dass sein IQ wenigstens zweistellig ist.

Filip Pavlovic ist neben Let’s-Dance-Duo Motsi Mabuse (41) und Joachim Llambi (57), sowie Dr. Johannes Wimmer (39) und anderen Promis Teil der RTL-Show „Test the Nation“. Dort wird am 13. Juni live vor Kameras mit Hilfe von Fragen der jeweilige IQ-Wert ermittelt. Durchschnittlich intelligente Menschen erreichen hier einen Wert von 100, ab 130 gilt man als hochbegabt.

Hochgeistige Unterhaltung bei RTL

Moderatorin der Sendung ist Dschungelcamp-Star Sonja Zietlow (54), die bekanntlich mit einem Wert von 132 über den Kandidaten schwebt. An ihrer Seite führt Wigald Boning (55) durch die Sendung. Er hat mal auf eine Fan-Frage nach seinem IQ bei Lovelybooks geantwortet: „Habe ich noch nie gemessen. Das Ergebnis wäre sicher enttäuschend. Insofern ist mein Verzicht auf einen Test sicher ein Beweis meiner hohen Intelligenz.“

Filip Pavlovic nimmt sich selbst nicht so ernst – weder in Sachen Eitelkeit noch beim Thema Intelligenz. Im Dschungelcamp gab er zu, nicht die hellste Torte auf der Kerze zu sein. Schaden tut es ihm nicht. Als Junge von nebenan kommt er bestens beim Publikum an, egal wie viele Pfunde er zu viel mit sich herumträgt oder wie niedrig sein IQ-Wert ausfällt.