Mega-IQ: Ist Kate Beckinsale die schlauste Schauspielerin Hollywoods?

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 22.10.2021, 20:15 Uhr

IMAGO / Mary Evans AF Archive / Screen Gems

In der Radiosendung von Talkmaster-Legende Howard Stern verriet Kate Beckinsale ihren Intelligenzquotienten — und der ist beeindruckend hoch.

Ist Kate Beckinsale (48) ein Genie? Wenn es nach dem US-amerikanischen Radiomoderator Howard Stern (67) geht: definitiv. Und Kate? Die spielte es zwar ein wenig runter. Ganz bestreiten wollte sie es aber auch nicht.

Kates IQ? „Sehr hoch“

Die britische Schauspielerin („Underworld“) war am 20. Oktober 2021 zu Gast in „The Howard Stern Show“. Stern sprach Beckinsale auf ihren hohen IQ an — nachdem er erwähnt hatte, dass sie in Oxford russische Literatur studiert hat und fließend Russisch spricht. Kate selbst erklärte, dass ihre Mutter einmal ihren IQ habe messen lassen, als sie noch ein Kind war. An die genaue Zahl könne sie sich zwar nicht erinnern — aber sie erklärte, dass er „sehr hoch“ sei.

Radiomoderator Howard Stern kam gar nicht aus dem Schwärmen heraus, als es um Kates Intelligenz ging.

IMAGO/The Photo Access/Alex Mateo

Kates Mama verrät die genaue Zahl

Was macht man in so einer Situation? Richtig: Die Mama anrufen. Vor laufenden Mikrofonen zückte Kate (die sich im September 2021 den Rücken verletzte) ihr Handy und rief zu Hause an. Nach kurzem Überlegen wusste Kates Mutter Judy Loe (74) auch die Antwort: Kates IQ ist 152. Stern zeigte sich schwer beeindruckt. „Dir ist bewusst, dass das fast schon auf dem Level von Einstein ist?“, fragte er.

Intelligenz nicht gut für Karriere?

Beckinsale erklärte, dass ein hoher IQ aber nicht nur Vorteile habe. „Es war in meiner Karriere nicht immer hilfreich. Ich denke, es könnte sogar ein Hindernis gewesen sein“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kate Beckinsale (@katebeckinsale)

Welche Hollywood-Stars sonst noch einen hohen IQ haben

Übrigens gibt es tatsächlich Kollegen im Showbusiness, die einen noch höheren IQ haben als Kate. So wird dem Talkmaster und Harvard-Absolventen Conan O’Brien (58) ein Intelligenzquotient von sagenhaften 160 nachgesagt. Auch „Friends“-Star Lisa Kudrow (58,  angeblicher IQ: 154) liegt etwas über ihr. Abgeschlagen dahinter liegen unter anderem David Duchovny (61, angeblicher IQ: 147) und Natalie Portman (40, angeblicher IQ: 140). Kategorie: immer noch sehr smart.

Übrigens: So clever Kate Beckinsale ist — eines kann sie nicht. Nämlich Leggings anziehen. (Redaktion KuT)