Oben ohneLaura Müller: Nacktfotos geleakt!

Laura Müller: Nacktfotos geleakt!
Laura im TV

IMAGO / Revierfoto

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 05.01.2022, 14:03 Uhr

Seit einigen Wochen versuchen sich Laura Müller und ihr Gatte Michael Wendler auf der berüchtigten Plattform OnlyFans ein zweites Standbein aufzubauen. Doch dieser Plan scheint ordentlich nach hinten loszugehen, denn ihre Fans sind stinksauer: Statt heißen Bildern, gab es bislang nur langweiligen Content.

Laura Müller (21) und Michael Wendler (49) ernten einen Shitstorm nach dem nächsten. Der Grund: Sie verlangen viel zu viel Geld für ein OnlyFans-Abonnement und bieten ihren Followern dafür zu wenig. Große Ankündigungen endeten in leeren Versprechungen. Jetzt sollen vermeintliche Nacktfotos der Influencerin aufgetaucht sein und das gefällt ihrem Liebsten sicher ganz und gar nicht.

Die Bilder wurden über „reddit“ verbreitet

Viel heiße Luft und nichts dahinter: Das ist ganz offensichtlich das Motto von Laura Müller und Michael Wendler, wenn es um ihren exklusiven OnlyFans-Account geht. Doch seitdem veröffentlichten die beiden ausschließlich unspektualäre Videos, wie die ehemalige „Let’s Dance“-Kandidatin zum Beispiel ihren Adventskalender öffnete oder die Turteltauben über ihren Grundstück-Kauf berichteten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial)

Dass nun freizügige Schnappschüsse der 21-Jährigen aufgetaucht sein sollen, könnte ihren Partner mehr als wütend machen. Auf der Webseite „reddit“ wurden die Aufnahmen, die aus Lauras vergangenem Nackt-Shooting für das Magazin Playboy stammen, gepostet.

Lauras Brust und Po war zu sehen

Auf den zwei besagten Bildern ist unter anderem die Brust der Social-Media-Bekanntheit zu sehen. Außerdem zeigte sich Laura, während sie auf dem Bauch liegt und ihr nacktes Hinterteil lasziv in die Kamera streckt. Das Gesicht der gebürtigen Tangermünderin war aber auf keinem der geleakten Postings zu sehen. Wer diese pikanten Aufnahmen ins Internet stellte, ist bislang nicht bekannt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial)

Angeblich sollten sie direkt vom OnlyFans-Profil der Wendlers stammen. Via Instagram teilte das Model übrigens nur drei Portraits ihres erotischen Shootings. Keins davon zeigte Lauras Körperteile nackt, die gab es nur exklusiv im Heft zu sehen oder wie jetzt kürzlich bei „reddit“.

Fans hielten die Fotos für ein Fake

Die Anhänger der zwei TV-Stars hielten die geleakten Nackt-Fotos schnell für ein Fake. Denn normalerweise ist dieser Content eher ungewöhnlich für Laura und Michael. Schließlich begeisterten die beiden in letzter Zeit eher mit ausschließlich harmlosen Beiträgen.

Ob die Wahl-Amerikaner die Fotos wirklich freiwillig ins Netz stellten oder dahinter ein geheimer Betrüger steckt, ist bis jetzt weiterhin unklar. Wer sich davon selbst überzeugen möchte muss dafür tief in die Tasche greifen. Schlappe 34,99 US-Dollar, was umgerechnet gut 31 Euro sind, verlangen die Beauty und ihr Ehemann für ein Monatsabo über die kostenpflichtigen App.

Der Wendler will einen Anwalt einschalten

Bereits in der Vergangenheit drohte der frühere Schlagersänger immer wieder Usern, die unerlaubt Fotos veröffentlichten, die es sonst nur auf Lauras und Michaels OnlyFans-Kanal gibt. Gut möglich, dass der Übeltäter der Lauras Playboy-Aufnahmen preisgab ebenfalls mit einer Anzeige rechnen muss. Denn so viel steht der fest: Wenn es um seine Angebetete geht, wird sich Michael so schnell nichts gefallen lassen.