Comedy ist sein Ding„Let’s Dance“: Wer ist eigentlich Lehrerkind-Komiker Bastian Bielendorfer?

Anna MankAnna Mank | 17.02.2022, 22:07 Uhr
„Let’s Dance“: Wer ist eigentlich Lehrerkind-Komiker Bastian Bielendorfer?
„Let’s Dance“: Wer ist eigentlich Lehrerkind-Komiker Bastian Bielendorfer?

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Wer ist eigentlich dieser Bastian Bielendorfer? Ab Freitag steht der Comedian auf der großen RTL-Bühne und versucht, bei „Let’s Dance“ alles zu geben. Aber wer ist der sympathische Typ überhaupt?

Ihn dürften die „Let’s Dance“-Fans nicht unbedingt auf dem Schirm haben: Dabei hat Comedian Bastian Bielendorfer (37) garantiert den interessantesten Promi-Werdegang von allen Teilnehmern der RTL-Tanzshow zu bieten. Garantiert!

Denn der ehemalige Psychologiestudent kam zum VIP-Status wie die Jungfrau zum Kind: durch puren Zufall.

Mit dieser Show wurde er zum Star

2012 nahm Bastian bei der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ teil. Während der Sendung lieferte er sich nicht nur lustige Wortgefechte mit Moderator Günther Jauch (65), sondern schrieb mit seinem Telefon-Joker sowas wie TV-Geschichte. Bei der 8000-Euro-Frage wusste der damals 26-Jährige nicht weiter und rief seinen Vater, einen Lehrer, an. Der ging zuerst gar nicht ans Telefon, ließ die Mailbox drangehen. Als Jauch den Pädagogen schließlich doch erreichte, hatte der richtig gute Laune. Nicht. Genervt gab er die richtige Antwort und legte gleich wieder auf – ohne sich zu verabschieden.

Bastian Bielendorfer, der am Ende der Show 32.000 Euro absahnte, beichtete dem fassungslosen Günther Jauch, dass sein Leben als Lehrerkind nicht immer leicht sei und er darüber gern ein Buch schreiben würde. Tatsächlich meldete sich daraufhin ein großer Verlag bei dem jungen Mann. Bielendorfer veröffentlichte daraufhin sein Buch-Debüt „Lehrerkind: lebenslänglich Pausenhof“, das sich ganze 64 Wochen in der Spiegel-Bestseller-Liste hielt. Sein Eintritt in die Show-Branche.

„Let’s Dance“: Wer ist eigentlich Lehrerkind-Komiker Bastian Bielendorfer?

Foto: RTL / Stefan Gregorowius


Gag-Autor, Podcaster, Comedy-Star

Schon kurz nach seinem Auftritt bei „Wer wird Millionär?“ wurde Bastian Bielendorfer Gag-Schreiber und Sidekick für Harald Schmidt (64) in dessen gleichnamiger Sky-Show. Der Comedian war außerdem unter anderem bei „TV total“ zu sehen, mit Moderator Elton (50) in „Alle gegen Einen“ und mit Comedy-Star Ralf Schmitz (47) in dessen Sendung „Hotel Verschmitzt“. Es folgten weitere Bücher, alles Bestseller. Tausendsassa Bielendorfer moderiert außerdem beim Radiosender 1Live und hat mehrere Podcasts. 2016 traute sich der Nachwuchs-Autor schließlich erstmals mit seinem eigene Solo-Programm „Das Leben ist kein Pausenhof!“ auf Deutschlands Comedy-Bühnen. Ganz schön umtriebig, der Gute!

Zu den Highlights seiner Karriere im Ranpenlicht dürfte jetzt aber ganz klar die Teilnahme bei „Let‘s Dance“ gehören. Mal sehen, ob das Comedy-Talent auch den nötigen Rhythmus im Blut hat!

Nach dem Dschungelcamp: Das ist die bildhübsche Tochter von Peter Althof!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bastian Bielendorfer (@bielendorfer)

So lebt der Comedian privat

Viel ist über das Privatleben des 37-Jährigen nicht bekannt. Was man weiß: Der gebürtige Gelsenkirchener Bastian Bielendorfer ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und Mops Otto in Köln. Die werden Bastian ab Freitag ganz sicher feste beide Daumen und alle Pfoten drücken!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bastian Bielendorfer (@bielendorfer)