Pete Davidson: Seinen kleinen Pete soll’s bald als großes Sexspielzeug geben!

Fabia SoellnerFabia Soellner | 04.11.2021, 20:17 Uhr
Pete Davidson: Seinen kleinen Pete soll's bald als großes Sexspielzeug geben!
Pete Davidson: Seinen kleinen Pete soll's bald als großes Sexspielzeug geben!

IMAGO / Cinema Publishers Collection

Oh la la, was haben wir denn da – einen Dildo inspiriert vom neuen Kardashian-Fling? Gerüchten zufolge soll der amerikanische Komiker die kürzlich geschiedene Kim Kardashian daten. Und sogar uns Normalsterblichen wird nun ein Scheibchen dieser Beziehung zuteil!

Die Dinge im Internet werden immer kurioser. Jetzt soll es doch tatsächlich bald ein Sextoy zu kaufen geben, das von dem amerikanischen „Saturday Night Live“-Comedian Pete Davidson (27) inspiriert ist. Die Adult Entertainment-Firma CamSoda hat sich dieser ehrenwerten Mission verschrieben und bereits verraten, wie so ein Dildo denn aussehen könnte.

Pete Davidson: Das hat es mit dem Sextoy auf sich

Eins ist sicher – das Pete-Davidson-Sextoy wird auf jeden Fall etwas Besonderes werden. Der künstliche Penis soll nicht nur besonders venenbestückt sein, sondern trägt auch die bunten Tattoos, für die der Comedian so berühmt ist.

Das beste Teil des „Saturday Night Live“ -Darstellers wird uns auch nicht nur passiv beglücken, sondern hat noch ein weiteres Extra-Feature auf Lager: Er soll sich zu den Auftritten des Stars in der NBC Comedyshow „synchronisieren“! Ach was?

Das hat CamSoda bereits mit einem Sextoy namens „Greg the Egg“ (auf Deutsch: Gregg das Ei) auf die Beine gestellt, welches nach dem Vorbild von Nicholas Braun (33) geschaffen wurde. Dieser verkörpert unter anderem „Cousin Greg“ in der Serie „Sucession“ – daher der Name. Jedes Mal, wenn der Star auf dem Bildschirm zu sehen war, fing das Ei an zu vibrieren – klingt nach einer Menge Spaß, die man mit dem Davidson-Ersatz haben wird.

Liebesgerüchte um Kim Kardashian

Hat sich der Comedian nun wirklich die Ex von Kanye West (44) gekrallt? Diese Frage stellen sich viele, nachdem die beiden Händchen haltend in einem Vergnügungspark in Los Angeles gesichtet worden waren. Die beiden Täubchen hatten zuvor die US-Kult-Comedyshow „Saturday Night Life“ gehostet und sich für einen Sketch sogar geküsst.

Doch die Gerüchte häufen sich, als die beiden jetzt auch bei einem Abendessen gesehen worden sein sollen. Scheint auf jeden Fall, als hätten die Sternchen viel miteinander zu tun – mal sehen, was sich da noch so entwickelt.

Popokracher bei Kim Kardashian

Doch nicht nur bei Pete Davidson gibt es amüsante Nachrichten – auch Kim Kardashian hat letzten Dienstag für ein paar Lacher gesorgt. Als die dunkelhaarige Ikone den WSJ. Magazine’s 2021 Brand Innovator Award für ihre millionenschwere Shapewear Linie „Skims“ entgegennehmen wollte, ist ihr doch glatt das Kleid geplatzt! Und das natürlich genau auf der berühmten Kehrseite der 41-Jährigen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Glücklicherweise war der „Fendi“ -Designer Kim Jones schnell zur Stelle und half dem Model, das Kleid wieder unter Kontrolle zu bringen. „Wir haben hier einen Fashion-Notfall“, rief der Designer lachend und hat den defekten Reißverschluss fix wieder zusammengekleistert. (FS)