Russell Brand spricht erstmals über Ehe-Aus mit Katy Perry

Russell Brand spricht erstmals über Ehe-Aus mit Katy Perry
Russell Brand spricht erstmals über Ehe-Aus mit Katy Perry

IMAGO / UPI Photo

05.02.2021 09:56 Uhr

Russell Brand versuchte, seine Ehe mit Katy Perry zu retten. Der britische Komiker heiratete die amerikanische Pop-Prinzessin im Oktober 2010 in einer traditionellen Hindu-Zeremonie in der Nähe des Ranthambhore Tiger-Heiligtums in Rajasthan, Indien.

Damals war das Paar erst ungefähr ein Jahr zusammen und ziemlich schnell merkte es, dass die Heirat wohl doch eine vorschnelle Entscheidung gewesen war. Nach nur 14 Monaten Ehe gaben Russell Brand und Katy Perry im Dezember 2011 die Scheidung bekannt.

Er hat um die Beziehung gekämpft

Trotzdem will sich der Schauspieler nicht nachsagen lassen, dass er nicht für die Liebe gekämpft hätte. Obwohl ihre Beziehung letztlich gescheitert ist, beharrt der 45-Jährige darauf, alles in seiner Macht Stehende getan zu haben, damit die Ehe funktionierte, und er betont, dass er auch heute nur positive Gefühle für seine Ex-Frau habe.

Als er Fragen bei TikTok im Rahmen von #LearnOnTikTok LIVE beantwortete, sagte er: „Ich habe es wirklich versucht in dieser Beziehung. Ich habe nichts als positive Gefühle für sie.“

Mittlerweile haben sie Kinder

Katy verriet einmal, dass widersprüchliche Karrierepläne und ihr Wunsch, Kinder zu bekommen, zum Ende der Ehe geführt haben sollen. Mittlerweile sich sowohl Russell als auch Katy glücklich vergeben. Katy und ihr Verlobter Orlando Bloom wurden erst im Sommer Eltern einer Tochter, auch Russell ist mittlerweile Vater.