Schöne Moderatorin frisch verliebt: Wer Jana Azizi jetzt abbusseln darf!

Anna MankAnna Mank | 03.01.2022, 16:30 Uhr
Schöne RTL-Moderatorin frisch verliebt: Wer Jana Azizi jetzt abbusseln darf
Schöne RTL-Moderatorin frisch verliebt: Wer Jana Azizi jetzt abbusseln darf

IMAGO / Hartenfelser

Moderatorin Jana Azizi postete jetzt ein Foto, auf dem ihr ein Mann mit Helm und Skibrille einen dicken Schmatz gibt. Wer der neue Freund des RTL-Stars ist und wie sie sich kennenlernten.

Sie gehört zu den schönsten Gesichtern von RTL: Jana Azizi (32). Die Moderations-Geheimwaffe des Kölner Senders stand schon vertretungsweise für „Guten Morgen Deutschland“ und „Punkt 12“ vor der Kamera, moderiert den Sport bei „RTL aktuell“ und seit rund einem Jahr „Extra – Das RTL-Magazin“. Aktuell ist sie außerdem Anchor Woman von „Explosiv – Das Magazin“ und „Explosiv Stories“.

Bleibt bei so viel TV-Action noch Zeit für die Liebe? Absolut! Das zeigte Azizi jetzt stolz auf Instagram, wo sie erstmals ihre neue Liebe vorstellte.

Eine echt sportliche Love Story

Ein Schnappschuss aus dem Ski-Urlaub in den verschneiten Schweizer Alpen macht klar: Die 32-Jährige busselt wieder! Zu dem Foto schreibt Azizi: „HAPPY NEW YEAR! Euch allen ein frohes neues Jahr … voller Glück & Liebe!“ Dazu postet sie gleich mehrere Herz-Emojis. Na, da scheint aber jemand verliebt zu sein …

Der Glückliche, der Jana Azizi hier einen dicken Schmatz auf die Wange geben darf, ist Triathlet Johann Ackermann (37). Der hatte die TV-Frau im letzten Jahr für eine ganz besondere Herausforderung fit gemacht: Für ihre RTL Spendenmarathon-Challenge wollte Azizi die Alpen mit dem Rad in fünf Tagen überqueren – 500 Kilometer Strecke, eine echt sportliche Leistung! Bei dem gemeinsamen Training hat es dann offensichtlich gefunkt, wie RTL berichtet: Seit der Alpenüberquerung seien Jana Azizi und Johann Ackermann zusammen. Da wurden die erstrampelten 30.000 Euro für den guten Zweck doch glatt zur Nebensache!

View this post on Instagram A post shared by Jana Azizi (@jana_azizi)

Liebesglück nach Hacker-Angriff

Es sind endlich wieder gute Neuigkeiten für die 32-Jährige: Im August war der Instagram-Account der Moderatorin gehackt worden. Zu sehen waren kryptische Nachrichten sowie ein Foto eines Damenpos in einem Tanga. Kriminelle forderten zunächst 5000 Euro in Bitcoin, erhöhten dann auf 8000 Euro, später sogar auf 12.500 Euro. Das „Lösegeld“ sollte allerdings nicht Jana zahlen, sondern RTL.

Zum Glück hatte Azizi das Ganze gleich bei Instagram gemeldet und bekam nach kurzer Zeit den Zugriff zu ihrem Profil zurück. Zum Glück. So können wir uns in Zukunft hoffentlich auf viele weitere verkuschelte Schnappschüsse des neuen Traumpaares freuen.

View this post on Instagram A post shared by Jana Azizi (@jana_azizi)