Wissenschaftler einig: Amber Heard hat das schönste Gesicht der Welt!

Isabell KilianIsabell Kilian | 05.05.2022, 20:00 Uhr
Amber Heard von vorne
Amber Heard von vorne

Foto: IMAGO / MediaPunch

Amber Heard ist die schönste Frau der Welt. Das haben Wissenschaftler aus London herausgefunden. So soll das Gesicht von Johnny Depps Ex-Frau fast perfekt im Goldenen Schnitt stehen.

Schauspielerin Amber Heard (36) liefert sich mit Ex-Ehemann Johnny Depp (58) gerade vor Gericht die Schlammschlacht des Jahres. Sie fasziniert die Welt – nicht nur, wegen ihrer skurrilen und teilweise fragwürdigen Stories aus der gemeinsamen Ehe, sondern auch wegen ihres hübschen Äußeren. Amber Heard ist nämlich die Frau mit dem schönsten Gesicht der Welt! Das sollen zumindest Wissenschaftler aus London herausgefunden haben.

Fast perfekt im Goldenen Schnitt

Amber Heard und Johnny Depp bieten mit ihrem Gerichtsprozess aktuell viel Gesprächsstoff für die weltweite Presse. Doch egal, ob teilweise skurrilen Stories der Schauspielerin stimmen mögen oder nicht – eine nette Figur gibt sie auch im Gerichtsaal ab.

Und das hat seinen Grund: Die hübsche Blondine gilt mit ihrer perfekten Nase, dem perfekten Kinn und ihren nahezu idealen Gesichtszügen als die schönste Frau der Welt. Das haben Wissenschaftler des Londoner Zentrums für fortgeschrittene Kosmetik und plastische Chirurgie herausgefunden.

So soll das Gesicht der Schauspielerin nahezu perfekt mit dem sogenannten „Goldenen Schnitt“ übereinstimmen. Der Goldene Schnitt entspricht dabei dem alten griechischen Schönheitsideal, nach dessen Verhältnis von Proportion und Symmetrie ein Gesicht vom Menschen als besonders schön wahrgenommen werden soll.

Amber Heard vor Kim Kardashian

Für die Analyse untersuchten die Londoner Schönheitschirurgen das Aussehen vieler prominenter Frauen mittels der Methode des „Computer-Mapping“. Amber Heard landete dabei auf Platz eins! Also noch vor Kim Kardashian, die Platz zwei ergatterte (91,39 Prozent).

Demzufolge soll das Gesicht der 36-Jährigen in zwölf wichtigen Punkten zu 91,85 Prozent mit dem „Goldenen Schnitt“ übereinstimmen.

Amber Heard beschreibt Johnny Depp wie Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Beim Goldenen Schnitt sollte das Verhältnis 1: 1,618 entsprechen. Das bedeutet, dass es 1,0 Längeneinheiten breit und 1,618 Längeneinheiten lang ist.

Auch beim Verhältnis von Augen, Nase, Mund gilt dasselbe: Der Mund sollte 1,618 Längeneinheiten lang sein, die jeweilige Nase 1,0 Längeneinheit breit. Der Augenabstand sowie der Abstand zwischen den Augenbrauen beträgt ebenfalls 1,618 LE.

Das wäre das perfekte Gesicht

Die Computerauswertung ergab zudem, dass in der Gesamtschönheit auch Model Kate Moss (Platz drei mit 91,06 Prozent), Emily Ratajkowski (Platz vier mit 90,8 Prozent) und Kendall Jenner (Platz fünf mit 90,18 Prozent) überdurchschnittlich schön sind.

Amber Heard weint wegen Ex-Mann Depp: „Er hat mich geschlagen“

Wollte man das absolut „perfekte“ Gesicht konstruieren, müsste man laut den Wissenschaftlern allerdings kombinieren: Die Nase und das Kinn von Amber Heard mit den Lippen von Emily Ratajkowski, dazu die  Augen von Scarlett Johansson, die Augenbrauen von Kim Kardashian und zuletzt die Stirn von Kate Moss würden das ideale Gesicht ergeben.

Eine Kombination, die sicher spannend zu sehen wäre. Dennoch darf man nicht vergessen: Perfekt ist langweilig…