Ed Sheeran liefert den offiziell ermittelten Sommerhit 2021

Ed Sheeran liefert den offiziell ermittelten Sommerhit 2021
Ed Sheeran liefert den offiziell ermittelten Sommerhit 2021

© Ed Sheeran/Youtube

26.08.2021 09:41 Uhr

„Mehr Dance-Track geht bei mir nicht“, verriet Ed Sheeran unlängst dem Radiosender SWR3. Und mehr Sommersong geht in diesem Jahr auch nicht: Mit „Bad Habits“ landet der britische Superstar nun den offiziellen Sommerhit 2021, ermittelt von GfK Entertainment.

Kein Song war in den vergangenen Wochen hierzulande erfolgreicher als der energiegeladene Ohrwurm, der bislang vier Mal die Offiziellen Deutschen Single-Charts angeführt hat. Ed Sheeran tritt in die Fußstapfen von Jawsh 685 & Jason Derulo, deren „Savage Love (Laxed – Siren Beat)“ im vergangenen Jahr den Sommerhit stellte.

Chartpositionen von „Bad Habits“

Aktuell notiert „Bad Habits“ auf Rang drei der Single-Charts und ist damit seit Veröffentlichung nonstop in der Top 5 vertreten. Die Offiziellen Deutschen Airplay-Charts, ermittelt von MusicTrace, führt „Bad Habits“ seit zwei Wochen an, ebenso die Offizielle Schweizer Hitparade, ermittelt von GfK Entertainment. Zu den weiteren Ländern, in denen Ed Sheerans neuester Streich schon ganz oben stand, gehören u. a. Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland, Norwegen und Österreich.

„Ein absolut verdienter Sommerhit“

Dr. Mathias Giloth, Managing Director GfK Entertainment erklärte in einer Mitteilung: „Ed Sheeran ist zwar kein Newcomer wie die meisten der bisherigen Sommerhit-Lieferanten, und sein Song hat einen etwas anderen Beat als Vorgänger wie „Despacito“ oder „Mr. Saxobeat“. Aber ‚Bad Habits‘ bringt den diesjährigen, wechselhaften Sommer exakt auf den Punkt. Und in einer Zeit, in der viele ihre Angewohnheiten selbst hinterfragen – oder vielleicht auch wieder bewusst ausleben möchten – kommt das Lied anscheinend gerade richtig. Entsprechend haben die Menschen ‚Bad Habits‘ in den vergangenen beiden Monaten zum beliebtesten Track Deutschlands gekürt, der zugleich mehrfach die Chartspitze erklommen hat. Ein absolut verdienter Sommerhit.“

So werden die Charts ermittelt

Übrigens: Bei Youtube hat der Song bis heute 129 Millionen Views.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.